Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Angehörige kämpfen um Wiedergutmachung deutscher Nazi-Verbrechen

Badische Zeitung

Die Nazis zwangen Franzosen, für sie zu kämpfen / Angehörige streiten noch heute für ein offizielles Bekenntnis Deutschlands zu diesen Verbrechen.

Weiterlesen Badische Zeitung

Flamanville: Protest-Flut trotz großer Hürden

der Freitag

Bürger*innen überziehen Französische Atomaufsicht mit Protestschreiben gegen Inbetriebnahme des EPR Flamanville

Vorurteile sind dafür da, über den Haufen geworfen zu werden. Unsere Nachbarn bieten uns gerade eine gute Gelegenheit, Vorgekautes eben nicht wiederzukäuen. „Die Franzosen“ – so heißt es oft – hätten ein entspannteres Verhältnis zur Atomkraft als die Deutschen. Wirklich?  …

Weiterlesen »

Kotting-Uhl fordert rasches Aus für AKW Fessenheim

Heilbronner Stimme

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl fordert, das Atomkraftwerk im französischen Fessenheim rasch komplett abzuschalten. „Fessenheim ist und bleibt ein alter Schrottmeiler in desaströsem Zustand“, …

Weiterlesen STIMME.de

Eingabe zu tschechischer Entsorgungsstrategie

Strategisches Umweltprüfungsverfahren zur Entsorgungsstrategie für radioaktive Abfälle der Tschechischen Republik
Infos und Unterlagen auf der Seite des BMUB: Entsorgungsstrategie Tschechien
Die deutsche Öffentlichkeit kann bis zum 18. August 2017 Stellungnahmen einreichen!

Stellungnahme Sylvia Kotting-Uhl 

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum oben genannten Verfahren zur Entsorgungsstrategie für radioaktive Abfälle der …

Weiterlesen »

Keine Eile mit den Castoren

taz

Was macht der deutsche Atommüll im Ausland? Gab es da nicht dringende Rückholverträge? Plötzlich haben die Energiekonzerne die Ruhe weg. …

Weiterlesen taz.de

Vattenfall-Verfahren kostet mehr als zwölf Millionen Euro

Handelsblatt

Seit Jahren streitet sich Vattenfall mit der Bundesrepublik um Schadensersatz für den Atomausstieg. Es geht dabei um Milliardenbeträge. Ein Ende des Verfahrens ist nicht absehbar. Nur die Kosten steigen immer weiter.

Weiterlesen: handelsblatt.com

Warnschuss Brexit – Reinhard Bütikofer will sehr viel mehr Europa

Badische Neueste Nachrichten

hom. Der Grüne Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer ist ein glühender Europäer. Das wurde am Mittwochabend bei einer Wahlkampfveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) an der Kaiseralle deutlich. „Wie viel Europa wollen wir?“ war der Abend überschrieben. Und es wurde eindeutig klar: Er will sehr viel mehr Europa.

Weiterlesen »

Früheres Aus für GKN II nicht in Sicht

Stimme.de

Neckarwestheim: Die EnBW lässt einen Vorschlag der atompolitischen Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion ins Leere laufen. Sylvia Kotting-Uhl hatte den Energieversorger aufgefordert, das GKN II früher vom Netz zu nehmen.

Weiterlesen Stimme.de

Einblicke Atomtage 2017

Die 3. Karlsruher Atomtage liegen hinter uns. Einblicke, worüber mit den zahlreichen ExpertInnen, den engagierten VertreterInnen des Jugendforums und dem Publikum diskutiert wurde, finden sich auf der Seite der  Atomtage

 

Wie weiter mit dem Risiko-AKW Fessenheim?

25. Juli 2017 in Müllheim

19:30 Parkrestaurant im Bürgerhaus, Hauptstr. 22, 79379 Müllheim

Zusammen mit dem Bundestagskandidaten Gerhard Zickenheiner will Sylvia Kotting-Uhl nach ihrem Vortrag zu „Energie ohne Kohle und Atom“ und die Rsiken des AKW Fessenheim mit den Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch kommen.

Mehr dazu in der

Weiterlesen »

Seite 1 von 155123...1020...Letzte »

Mehr Einträge abrufen