Stellenausschreibung

Wir suchen zum 1. März oder 1. April 2020 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter*in

Arbeitsschwerpunkte sind:

  •  Inhaltliche Bearbeitung der Themen Atomausstieg, Reaktorsicherheit und Endlagersuche
  • Fachliche Beratung und Unterstützung
  • Eigenständige Erarbeitung parlamentarischer und politischer Initiativen
  • Ausarbeitung und Begleitung politischer Projekte
  • Erstellen von Fachvorträgen und Präsentationen
  • Inhaltliche Vorbereitung von Ausschusssitzungen, verschiedenen Gremien, Terminen und Veranstaltungen für die Themen …

    weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/stellenausschreibung/

Umstrittenes AKW Mochocve lässt Bundesregierung kalt

klimareporter°

Die Bundesregierung weiß, dass beim Bau des slowakischen Atomkraftwerks Mochovce Teile eines Notkühlsystems angebohrt und zerstört wurden. Trotzdem sieht sie keinen Grund, weitere Informationen anzufordern. In der Zwischenzeit wurden neue Mängel bekannt.

Weiterlesen klimareporter°

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/umstrittenes-akw-mochocve-laesst-bundesregierung-kalt/

Vattenfall-Verfahren kostet annähernd 20 Millionen Euro

WirtschaftsWoche

Der Energiekonzern Vattenfall fordert eine Entschädigung von der Bundesrepublik. Die Ausgaben für das Schiedsgerichtsverfahren könnten in diesem Jahr die Kosten von 20 Millionen Euro überschreiten.

Weiterlesen WirtschaftsWoche

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/vattenfall-verfahren-kostet-annaehernd-20-millionen-euro/

Ist das AKW Fessenheim zu schwach vor Erdbeben geschützt?

Badische Zeitung

Bei Erdbeben oder Sturm sollen Atomkraftwerke durch Notstromgeneratoren geschützt werden. Eine Grünen-Bundestagsabgeordnete beklagt, dass diese in Fessenheim nicht ausgebaut wurden.

Artikel lesen 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/ist-das-akw-fessenheim-zu-schwach-vor-erdbeben-geschuetzt/

Frankreich verzichtet vorerst auf Bau weiterer Atomreaktoren

Handelsblatt

Frankreich will vorerst keine neuen Atomkraftwerke bauen. Frühestens Ende 2022 werde in der Angelegenheit wieder entschieden …

Weiterlesen Handelsblatt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/frankreich-verzichtet-vorerst-auf-bau-weiterer-atomreaktoren/

Erfüllt der Entwurf des Geologiedatengesetzes die Anforderungen des Standortauswahlgesetzes?

Fachgespräch am 27.1.2020 in Berlin

Das Geologiedatengesetz (GeolDG) regelt den Zugang zu geologischen Daten der öffentlichen Hand und privater Dritter sowie die Veröffentlichung solcher Daten. Es ist damit essentiell für die Endlagersuche nach dem Standortauswahlgesetz (StandAG), das vorschreibt, alle für den Vergleich von potentiellen Endlagerstandorten relevanten Daten transparent zu machen.

In diesem Jahr …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fachgespraech-erfuellt-der-entwurf-zum-geoldg-geologiedatengesetz-die-anforderungen-des-standortauswahlgesetzes/

Es sind nur noch sechs – Kernkraftwerk Philippsburg ist ab sofort vom Netz

Handelsblatt

Das Atomkraftwerk Philippsburg in Baden-Württemberg wurde zum Jahresende abgeschaltet. Das Ereignis wird von Umweltschützern gefeiert. Der Rückbau dauert Jahre bis Jahrzehnte. …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/es-sind-nur-noch-sechs-kernkraftwerk-philippsburg-ist-ab-sofort-vom-netz/

Klimaschutz mit Atomkraft ist von gestern

Beitrag für Südwestgrün Nr. 03 / 19. WP  Dezember 2019

Immer unverblümter melden sich in Deutschland Stimmen zu Wort, die den Atomausstieg angreifen. Vor allem aus der CDU: die Junge Union, die sogenannte Werteunion, aber auch im Wirtschaftsflügel und im Wirtschaftsministerium werden wieder Formulierungen genutzt, die zwar noch nicht direkt den Ausstieg vom Ausstieg …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/klimaschutz-mit-atomkraft-ist-von-gestern/

Zur Abschaltung des AKW Philippsburg 2

Pressemitteilung

Zur Abschaltung des AKW Philippsburg 2 erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Umweltausschusses:

Ein Grund zum Feiern! In diesen Tagen erhöht sich die Sicherheit der Menschen in und um Süddeutschland deutlich. Kurz nach der Abschaltung des Schweizer Altmeilers Mühleberg geht morgen das AKW Philippsburg 2 planmäßig vom Netz, in wenigen Monaten folgen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zur-abschaltung-des-akw-philippsburg-2/

EnBW will Atommeiler Philippsburg 2 am Silvesterabend abschalten

finanzen.net

Der Stromversorger EnBW will sein Kernkraftwerk Philippsburg nach 40 Betriebsjahren am Silvesterabend endgültig abschalten und damit den Atomausstieg in Deutschland weiter vorantreiben. Gegen 19 Uhr soll Block 2 planmäßig vom Netz gehen. Block 1 des Kraftwerks war bereits 2011 stillgelegt worden. …

Die Vorsitzende des Bundestags-Umweltausschusses, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), nannte die geplante Abschaltung einen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/enbw-will-atommeiler-philippsburg-2-am-silvesterabend-abschalten/

Load more