ROUNDUP: Einigung über Umgang mit Daten bei Endlager-Suche

Handelsblatt

Im Streit über den Umgang mit Unternehmensdaten bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager hat der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat eine Einigung erzielt. … Beschlossen wurden demnach Änderungen am Geologiedatengesetz.

Artikel Lesen: Handelsblatt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/roundup-einigung-ueber-umgang-mit-daten-bei-endlager-suche/

Geplanter Schutz von Gewässern vor Dünge­mitteln kon­trär be­wertet

Anhörung im Umweltausschuss

Experten haben geplante gesetzliche Maßnahmen zum Schutz von Gewässern vor Abschwemmung von Düngemitteln aus landwirtschaftlich genutzten Flächen mit Hangneigung gegensätzlich bewertet. Das zeigte sich bei einer Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unter der Leitung von Sylvia Kotting-Uhl (Bündnis 90/Die Grünen). Es ging am Montag, 25. Mai 2020, um …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/geplanter-schutz-von-gewaessern-vor-duengemitteln-kontraer-bewertet/

Asse, das schlimmste existierende Desaster

Spiegel

Es ist ein absurdes Umweltexperiment: Der Bund will Tausende Atomfässer aus dem maroden Schacht Asse bergen. Doch niemand hat eine vernünftige Idee, wo der Müll dann gelagert werden soll.

“Wir reden”, sagt die Vorsitzende des Umweltausschusses, “von dem schlimmsten existierenden Desaster”. Die Grünenpolitikerin Sylvia Kotting-Uhl sitzt in einem Raum des Bundestags und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/asse-das-schlimmste-existierende-desaster/

Corona bedingte Grenzschließungen

Brief der baden-württembergischen Landesgruppe im Deutschen Bundestag an den Bundesminister für Inneres, Bau und Heimat, Horst Seehofer zu den Auswirkungen der CoVid19 Pandemie auf die Freizügigkeit und die Reisefreiheit innerhalb der Europäischen Union.

Brief der Landesgruppe lesen 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/corona-bedingte-grenzschliessungen/

Zoonosen – Ursachen, Verbreitung und Vorbeugung

Öffentliches Fachgespräch im Umweltausschuss am 13. Mai 2020.

Zoonosen sind Infektionskrankheiten, die von Bakterien, Parasiten, Pilzen, Prionen oder Viren verursacht und wechselseitig zwischen Tieren und Menschen übertragen werden können. Die Sitzung wird am Mittwoch, 13. Mai 2020, ab 14 Uhr zeitversetzt im Internet auf www.bundestag.de übertragen.
Infos über das Fachgespräch und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zoonosen-ursachen-verbreitung-und-vorbeugung/

Verbot leichter Kunststofftaschen umstritten

Der Gesetzentwurf zum Verbot leichter Kunststofftragetaschen wird kontrovers gesehen. Das wurde beim per Videokonferenz durchgeführten öffentlichen Fachgespräch des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit am Mittwoch, 6. Mai 2020, deutlich. „Die Frage, die sich uns heute stellt, ist, ob diese erste Aktion zur Bekämpfung der Plastikflut das zielführende Mittel ist“, beschrieb die Vorsitzende Sylvia …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/verbot-leichter-kunststofftaschen-umstritten/

Bundestag nimmt Viren-Übertragung von Tier auf Mensch in den Blick

Handelsblatt

Um die Wahrscheinlichkeit von Pandemien zu senken, wollen Umweltpolitiker*innen den Zusammenhang von Naturzerstörung und der Viren-Übertragung vom Tier auf Mensch in einem Fachgespräch verstärkt in den Blick nehmen.

Artikel lesen: Handelsblatt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bundestag-nimmt-viren-uebertragung-von-tier-auf-mensch-in-den-blick/

Wie der Konsens bei der Endlagersuche bröckelt

Tagesspiegel

Für die Atommüll-Endlagersuche ist es ein entscheidendes Jahr. Doch Streit gibt es nicht nur um das Geologiedatengesetz. Verbände fordern ein Moratorium für die Suche.

Weiterlesen: Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wie-der-konsens-bei-der-endlagersuche-broeckelt/

Grünen-Politiker im Südwesten freuen sich auf ersten „virtuellen“ Parteitag

BNN

Die Grünen-Politiker*innen im Südwesten schauen dem wegen der Corona-Pandemie ins Netz verlegten Kleinen Parteitag mit gemischten Gefühlen entgegen.

Artikel lesen: BNN

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruenen-politiker-im-suedwesten-freuen-sich-auf-ersten-virtuellen-parteitag/

Alte AKWs werden zum Risiko: Was hilft?

Deutsche Welle

Die meisten Atomkraftwerke stammen aus den 70er und 80er Jahren, das zunehmende Alter erhöht die Gefahr von Unfällen und Materialermüdung. Experten, Politiker und Bürger warnen vor verlängerten Laufzeiten.

Weiterlesen: Deutsche Welle

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/alte-akws-werden-zum-risiko-was-hilft/

Mehr lesen