Kleine Anfrage im Bundestag: AREVA Nuclear Professional School am Karlsruher Institut für Technologie

Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage

Vorbemerkung der Fragesteller:
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde am 1. Oktober 2009 als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet. Ursprünglicher Forschungsschwerpunkt des Forschungszentrums war die Atomforschung, die auch heute noch am KIT betrieben wird, selbst wenn mittlerweile weitere Arbeitsschwerpunkte dazu gekommen sind.
Im Jahr 2009 haben das KIT und der französische Atomenergiekonzern AREVA die Nuclear Professional School gegründet. Dort soll nach eigenen Angaben „die herausragende kerntechnische Kompetenz in Deutschland gesichert und eine hochwertige Ausbildung gefördert werden“ ….

weiterlesen in Bundestag-Drucksache 18/1396

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/areva-nuclear-professional-school-am-karlsruher-institut-fuer-technologie/