Atomkraft in der Ukraine: Uran aus dem Westen

taz
Die bri­tisch-nie­der­län­disch-deut­sche Uran­fir­ma Ur­en­co lie­fert dem­nächst an­ge­rei­cher­tes Uran für die ukrai­ni­schen Atom­kraft­wer­ke. Dass der Brennstoff für die ukrainischen Atomkraftwerke nicht mehr aus Russland kommt, ist technisch ein Problem, so Experten.

Weiterlesen in der taz

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraft-in-der-ukraine-uran-aus-dem-westen/