Atomkraftwerke als Angriffsziel: „Es gibt große Defizite beim Anti-Terror-Schutz“

Handelsblatt
Eine „schmutzige Bombe“ in Händen von Terroristen – das war das Schreckensszenario beim Anti-Terror-Gipfel in Den Haag. Experten sehen jedoch eine andere Gefahr – und zweifeln am Schutz der deutschen AKW vor Angriffen.

weiterlesen im Handelsblatt

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraftwerke-als-angriffsziel-es-gibt-grosse-defizite-beim-anti-terror-schutz/