Bericht des Weltklimarats: wir brauchen radikale Maßnahmen

Interview rbb Inforadio

Das globale Ziel ist klar: Die Erde soll sich nicht stärker als 1,5 Grad erwärmen. Nur so könnten weitreichendere Folgen verhindert werden, heißt es in einem jetzt vorgelegten Bericht des Weltklimarats. Die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl von den Grünen sagt: “Es geht nur mit schnellem und dringlichem Handeln. (…) Mit Selbstverpflichtungen in der Industrie kommen wir nicht weiter. Wir brauchen klare Reduktionsziele und wir müssen den Klimaschutz auch in die Verfassung schreiben.”

Interview anhören rbb Inforadio

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bericht-des-weltklimarats-wir-brauchen-radikale-massnahmen/