Category: Atompolitik

Im alten Atommeiler Philippsburg gehen bald die Lichter aus

Badische Neueste Nachrichten

Am 10. März 1979 wurde es im Atomkraftwerk Philippsburg erstmals „kritisch“ – und alle freuten sich darüber. Die am Leitstand des Blocks 1 versammelten Politiker und Energiemanager atmeten erleichtert auf, als die Geräte des brandneuen Atommeilers eine erste sich selbst erhaltende Kettenreaktion anzeigten…

Weiterlesen BNN

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/im-alten-atommeiler-philippsburg-gehen-bald-die-lichter-aus/

AKW-Laufzeitverlängerung: Nein zu gefährlichem Unsinn

Pressemitteilung

Zum Plädoyer des Baden-Württembergischen Landwirtschaftsministers Peter Hauk für eine Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

Teile der Union betreiben Profilierung auf Kosten eines Problems, das gelöst und nicht zur Selbstdarstellung ausgeschlachtet werden muss. Gerade diejenigen, die in der Vergangenheit Energiepolitik zugunsten der großen Energiekonzerne betrieben haben, sollten sich endlich darauf konzentrieren, die …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/akw-laufzeitverlaengerung-nein-zu-gefaehrlichem-unsinn/

EuGH-Urteil zu belgischen AKW: Erfolg und Weckruf zugleich

Pressemitteilung

Zum Urteil des Gerichthofs der Europäischen Union zur Rechtswidrigkeit der Laufzeitverlängerung der belgischen Atomkraftwerke Doel 1 und 2 erklärt Sylvia Kotting-Uhl:

Das Urteil ist ein großer Erfolg für die Sicherheit der Menschen in Europa. Es muss ein Weckruf für die Bundesregierung sein. Sie muss erstens endlich eine Initiative ergreifen für ein …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/eugh-urteil-zu-belgischen-akw-erfolg-und-weckruf-zugleich/

Keine neuen Atomreaktoren! Auch nicht mit Thorium!

Informations- und Diskussionsveranstaltung

am 18. Juni 2019 um 19:30 Uhr

im Jubez-Café, Kronenplatz 1, Karlsruhe

Einführung von Dr. Dirk Harmsen, FFE (Partnerorganisation von ICAN)

Vortrag von Thomas Partmann

Veranstalter: Karlsruher Bündnis gegen neue Generationen von Atomreaktoren

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, aber gefördert mit Mitteln aus dem Bundesforschungsministerium und …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/keine-neuen-atomreaktoren-auch-nicht-mit-thorium/

Gibt es bald wieder staatliche Garantien für Atomexporte?

Tagesspiegel

Gedankenspiele im Wirtschaftsministerium…
Für lukrative Atomexporte könnte es künftig wieder sogenannte Hermes-Bürgschaften vom Bund geben. Das Umweltministerium ist strikt dagegen. …

Weiterlesen im Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gibt-es-bald-wieder-staatliche-garantien-fuer-atomexporte/

Kontroverse Debatte über Vorlagen zum Atomausstieg

“Auf teilweise heftigen Widerspruch stießen Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke mit ihrer Forderung, den Atomausstieg zu beschleunigen und in ganz Europa und darüber hinaus voranzutreiben. In zwei Anträgen dazu, die der Bundestag am Donnerstag, 14. März 2019, beriet….”

Weiterlesen Bericht aus dem Bundestag

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kontroverse-debatte-ueber-vorlagen-zum-atomausstieg/

Geologie-Datengesetz: heikel für eine transparente Endlagersuche

Tagesspiegel

Derzeit wird ein Entwurf für ein Geologie-Datengesetz erarbeitet. Über die Veröffentlichung der geologischen Daten bei der Endlagersuche könnte es bald Streit geben. …

weiterlesen Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/heikles-gesetz-fuer-transparente-endlagersuche/

Tschernobyl-Ruine: Sicherer Einschluss verzögert sich erneut

Elbe-Jeetzel-Zeitung

30 Jahre nach dem Super-GAU geht vom Katastrophen-Reaktor in Tschernobyl noch immer gefährliche Strahlung aus. Eine riesige Schutzhülle soll die Ruine bald für 100 Jahre abschirmen. Doch jetzt erklärt die Bundesregierung: Der Start des Systems wird schon wieder verschoben – wie seit nun schon 14 Jahren. …

Weiterlesen ejz.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/tschernobyl-ruine-sicherer-einschluss-verzoegert-sich-erneut/

Deutsches Atomprogramm mit Brasilien läuft weiter

welt.de

Atomkraft in den Tropen: Deutsche Konzerne setzten große Hoffnungen in die Atomkooperation mit Brasilien. Doch vieles ging schief. Die Bundesregierung hält trotz des ungewissen Kurses des neuen rechten Präsidenten Bolsonaro an der Uran-Belieferung des Landes fest. …

Weiterlesen welt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/deutsches-atomprogramm-mit-brasilien-laeuft-weiter/

Kleine Anfrage zum deutsch-brasilianischen Atomabkommen

Kleine Anfrage und Antwort der Bundesregierung

Zum deutsch-brasilianischen Atomabkommen gab es von der Grünen Fraktion bereits in der Vergangenheit parlamentarische Initiativen. Angesichts der Wahl von Jair Bolsonaro zum neuen Staatspräsidenten Brasiliens wächst die Sorge bzgl. der immer noch bestehenden Vereinbarungen zwischen Deutschland und Brasilien. ….

Weiterlesen Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fragen-zum-deutsch-brasilianischen-atomabkommen/