Category: Baden-Württemberg

Grüner Wahlkampfauftakt in Baden-Württemberg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Badische Neueste Nachrichten

Mit scharfer Zunge für den grünen Wandel

Trittin, Andreae, Özdemir und Kotting-Uhl greifen an
Von unserem Redaktionsmitglied Rupert Hustede

Den Spitzenkandidaten haben die Grünen den Karlsruhern gleich zum Auftakt ihres Bundestagswahlkampfs vorgezeigt. Immerhin eröffneten sie gestern Abend auf dem Stephanplatz ihren Wahlkampf für den ganzen Südwesten. Und Jürgen Trittin – einst …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/mit-scharfer-zunge-fuer-den-gruenen-wandel/

Grünes Kino: Leben mit der Energiewende

Fachgespräch "Wie wird der schwarze Peter zum Held?" vom 24.04.2012

Bereits zum dritten Mal sah Sylvia Kotting-Uhl den Film “Leben mit der Energiewende” – diesmal auf Einladung des Ettlinger Grünen Kreisverbands in der “Kurbel”. Langweilig wurde es dennoch nicht, da der Film interessant gestaltet ist und Regisseur Frank Farenski ihn ständig aktualisiert. Im Anschluss ergab sich eine lebhafte Publikumsdiskussion mit der Karlsruher Abgeordneten und dem …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruenes-kino-leben-mit-der-energiewende/

Abgeordnet nach….

Interview Baden TV

Für die Grünen sitzt Sylvia Kotting-Uhl im Bundestag. Im Gespräch mit Andreas Eisinger erzählt sie über ihre Arbeit in Berlin, ihre Motivation und ihre Aufgaben… Video Baden TV

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/abgeordnet-nach/

„Weiter Weg zum Atom-Endlager“

Badische Neueste Nachrichten
Oberhausen-Rheinhausen (BNN). Zur Resolution des Gemeinderats Oberhausen-Rheinhausen, aus Frankreich kommenden Atommüll nicht im Zwischenlager Philippsburg aufnehmen zu wollen (die BNN berichteten), mahnt Sylvia Kotting-Uhl eine „solidarische Lösung“ an. Die atompolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion aus Karlsruhe erinnert an das vom Bundestag verabschiedete Standortauswahlgesetz. In diesem Zusammenhang ging es auch darum, dass der …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/weiter-weg-zum-atom-endlager/

Taugen Notkühlsysteme der Reaktoren in Gundremmingen?

swp
Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting Uhl fordert die konsequente Umsetzung der Energiewende. Das Kernkraftwerk in Gundremmingen nahm sie am Mittwoch kritisch ins Visier.

Weiterlesen in der swp

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/taugen-notkuehlsysteme-der-reaktoren-in-gundremmingen/

Lösung der Endlagerfrage ist da

Südkurier

Grüne Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl fordert aktive Bürgerbeteiligung zum Atommüll. Im Gammertinger Café „Fair und mehr“ sprach die Bundestagsabgeordnete

…Weiterlesen Südkurier

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/loesung-der-endlagerfrage-ist-da/

„Brisante“ Atommülldebatte

Badische Neueste Nachrichten

Landrat bittet Umweltminister Untersteller, nach Philippsburg zu kommen

Von Redaktionsmitglied Matthias Kuld

Philippsburg. Als „äußerst brisant“ bezeichnet Christoph Schnaudigel die aktuelle Debatte um die mögliche „Zwischenlagerung“ fremder Castor-Behälter mit radioaktivem Müll beim Kernkraftwerk Philippsburg. Dies hat er jetzt dem baden-württembergischen Umweltminister geschrieben und …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/brisante-atommuelldebatte/

Atommüll: Sylvia Kotting-Uhl kritisiert Philippsburger Bürgermeister

ka-news

Beim Streit um die Zwischenlagerung von zusätzlichem Atommüll in Philippsburg hat sich nun die atompolitische Sprecherin der Grünen, die Karlsruher Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl, eingeschaltet.

Weiterlesen ka-news

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atommuell-sylvia-kotting-uhl-kritisiert-philippsburger-buergermeister/

Das Atommüll-Problem lässt sich nur solidarisch und mit gerecht verteilten Lasten lösen – Scheinheiligkeit ist fehl am Platz

Pressemitteilung

Zu ablehnenden Reaktionen auf die Bund-Länder-Absicht, ausstehenden Atommüll aus der Wiederaufarbeitung nicht mehr in Gorleben zu lagern, erklärt Sylvia Kotting-Uhl:

Eine Lösung des Endlagerproblems wird es nur geben, wenn die Lasten auf dem Weg dorthin solidarisch und gerecht verteilt werden.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/das-atommuell-problem-laesst-sich-nur-solidarisch-und-mit-gerecht-verteilten-lasten-loesen-scheinheiligkeit-ist-fehl-am-platz/

Atommüll: Fachleute nehmen Riedlingen ins Visier

Schwäbische Zeitung

Kein Wähler wünscht sich ein Atommüll-Lager vor der Haustüre. Aber auch in unserer Region soll danach gesucht werden. Im Raum Riedlingen gibt es Tonschichten, die für eine Lagerung geeignet sein könnten. Dies sagte die Bundestagsabgeordnete und atompolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen…Weiterlesen Schwäbische Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atommuell-fachleute-nehmen-riedlingen-ins-visier/

Load more