Kategorie: Im Bundestag

Änderungen am Abfallrecht bei Experten in der Kritik

Anhörung im Umweltausschuss

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union ist vor allem in Detailfragen bei Experten auf Kritik gestoßen. Dies wurde bei einer Anhörung im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit deutlich. „Nach allen Prognosen wird das Aufkommen von Müll weiter steigen und die Frage, wie wir damit als …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aenderungen-am-abfallrecht-bei-experten-in-der-kritik/

Bewertung der nächsten Schritte bei der Endlagersuche

Expertenanhörung im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Bei der Video-Anhörung unter Leitung von Sylvia Kotting-Uhl  ging es um die Sicherheitsanforderungen und vorläufigen Sicherheitsuntersuchungen im Zusammenhang mit der Endlagerung hochradioaktiver Abfälle.

Kurzbericht und Video 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bewertung-der-naechsten-schritte-bei-der-endlagersuche/

Verordnung Endlagerung hochradioaktiver Abfälle

Öffentliche Anhörung im Umweltausschuss

Montag, den 29. Juni 2020  um 14 Uhr

zur “Verordnung über Sicherheitsanforderungen und vorläufige Sicherheitsuntersuchungen für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle” des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Infos zur Anhörung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/verordnung-endlagerung-hochradioaktiver-abfaelle/

Belastung durch hormonstörende Chemikalien beenden

Öffentliche Anhörung im Umweltausschuss

Mittwoch, 17. Juni 2020, 11 bis 13 Uhr

Anhröung zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN  “Belastung durch hormonstörende Chemikalien beenden”, Bundestag Drucksache 19/14831

Infos zur Anhörung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/belastung-durch-hormonstoerende-chemikalien-beenden/

Geplanter Schutz von Gewässern vor Dünge­mitteln kon­trär be­wertet

Anhörung im Umweltausschuss

Experten haben geplante gesetzliche Maßnahmen zum Schutz von Gewässern vor Abschwemmung von Düngemitteln aus landwirtschaftlich genutzten Flächen mit Hangneigung gegensätzlich bewertet. Das zeigte sich bei einer Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unter der Leitung von Sylvia Kotting-Uhl (Bündnis 90/Die Grünen). Es ging am Montag, 25. Mai 2020, um …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/geplanter-schutz-von-gewaessern-vor-duengemitteln-kontraer-bewertet/

Zoonosen – Ursachen, Verbreitung und Vorbeugung

Öffentliches Fachgespräch im Umweltausschuss am 13. Mai 2020.

Zoonosen sind Infektionskrankheiten, die von Bakterien, Parasiten, Pilzen, Prionen oder Viren verursacht und wechselseitig zwischen Tieren und Menschen übertragen werden können. Die Sitzung wird am Mittwoch, 13. Mai 2020, ab 14 Uhr zeitversetzt im Internet auf www.bundestag.de übertragen.
Infos über das Fachgespräch und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zoonosen-ursachen-verbreitung-und-vorbeugung/

Verbot leichter Kunststofftaschen umstritten

Der Gesetzentwurf zum Verbot leichter Kunststofftragetaschen wird kontrovers gesehen. Das wurde beim per Videokonferenz durchgeführten öffentlichen Fachgespräch des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit am Mittwoch, 6. Mai 2020, deutlich. „Die Frage, die sich uns heute stellt, ist, ob diese erste Aktion zur Bekämpfung der Plastikflut das zielführende Mittel ist“, beschrieb die Vorsitzende Sylvia …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/verbot-leichter-kunststofftaschen-umstritten/

Plenumsdebatte zum Geologiedatengesetz

Rede in der Bundestagsdebatte

Zur Ablehnung des Geologiedatengesetzes, nachdem wichtige Änderungsvorschläge im Sinne eines breit getragenen Kompromisses keine Berücksichtigung fanden – hier im Video.

mit ergänzendem Kurzbeitrag

Quelle: Deutscher Bundestag

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/plenumsdebatte-zum-geologiedatengesetz/

Abfall-Rückholung aus Asse II bleibt ein Projekt für Jahrzehnte

Fachgespräch im Umweltausschuss

Die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II bei Wolfenbüttel in Niedersachsen ist eine Problematik, die die Gesellschaft noch viele Jahrzehnte begleiten wird. Das wurde beim öffentlichen Fachgespräch des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit am Mittwoch, 22. April 2020, deutlich. Für die Asse bei Remlingen, in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/abfall-rueckholung-aus-asse-ii-bleibt-ein-projekt-fuer-jahrzehnte/

Verteilung der Regierungsarbeit auf Bonn und Berlin wird immer teurer

Stern

„Der geteilte Regierungssitz verursacht nicht nur immense finanzielle Kosten, sondern auch hohe Klimabelastungen“, kritisierte die Vorsitzende des Bundestags-Umweltausschusses, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne). Zwar bemühe sich das Umweltbundesamt, die Dienstreisen zu kompensieren. „Dem Klima wäre aber mehr geholfen, wenn wir diesen Irrsinn abschaffen“, sagte sie.

Allein 2018 verursachten Dienstreisen der Bundesregierung 300.000 Tonnen CO2 – das …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/verteilung-der-regierungsarbeit-auf-bonn-und-berlin-wird-immer-teurer/

Mehr lesen