Kategorienarchiv: Medienresonanz

„Es ging darum zu retten, was noch zu retten ist“

Interview Deutsche Welle zum Staatsfonds für Atommüll-Entsorgung

Sylvia Kotting-Uhl, Atompolitikexpertin der Grünen, zeigt sich im DW-Interview erleichtert, dass die Energiekonzerne 24 Milliarden in einen Fonds für Atommüll einzahlen. Aber wird das Geld auch alle Kosten decken?

Weiterlesen Interview Deutsche Welle

 

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Stuttgarter Nachrichten

Erstmals soll in Deutschland Atommüll auf einem Fluss transportiert werden – das dafür benötigte Schiff hat am Montag am stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim auf dem Neckar angelegt.

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Bundesregierung hat keinen Plan für Atomausstieg-Entschädigungen

all-in.de

Die Bundesregierung tappt bei der Höhe der Entschädigungszahlungen für die vier Atomkraftwerksbetreiber Eon, RWE, Vattenfall und EnBW, noch völlig im Dunkeln.

Weiterlesen all-in.de

Grüne sehen noch offene Fragen bei Verstaatlichung der Atommüll-Zwischenlager

WAZ

Bei der Gründung der staatlichen Gesellschaft für die atomaren Zwischenlager gibt es nach Einschätzung der Grünen-Politikerin Sylvia Kotting-Uhl noch viele offene Fragen. Schon Anfang August will das Essener Unternehmen GNS den Betrieb der atomaren Zwischenlager in Ahaus und Gorleben an den Bund abgeben, …

Weiterlesen im PRESSEPORTAL

Leistungsexkursionen des Atomkraftwerks Gundremmingen

Antwort auf Kleine Anfrage

Laut Genehmigungsentwurf vom Dezember 2007 für eine damals noch beantragte Leistungserhöhung des Atomkraftwerks (AKW) Gundremmingen B und C beträgt die genehmigte thermische Leistung des AKW je Reaktorblock 3 840 Megawatt (MW). … Laut den Onlineangaben der Strombörse EEX waren beide Gundremmingen Blöcke jedoch in den frühen Morgenstunden des 31. Januar 2016 mit …

Weiterlesen »

Kritiker halten Nuklearkommission für wirkungslos

WDR

Neue Nuklearkommission traf sich erstmals am Mittwoch (07.06.2017) in Bonn. …

Weiterlesen WDR

Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Kernbrennstoffsteuergesetz

SWR AKTUELL

Kotting-Uhl nennt BVG-Entscheidung bitter

ener|gate messenger

Flasbarth fordert neue Brennelementesteuer

KLIMARETTER.INFO 

Brennelementesteuer ist verfassungswidrig

Badische Neueste Nachrichten

Bund wird zur …

Weiterlesen »

Grüne: Regierung muss Abschaltung belgischer Pannen-Meiler erstreiten

MOZ.de

Vor dem ersten Treffen der neuen deutsch-belgischen Atomkommission fordern die Grünen von der Bundesregierung einen entschiedenen Einsatz für das Abschalten der umstrittenen belgischen Meiler Tihange 2 und Doel 3.

Weiterlesen MOZ.de

Atomkraft: Treffen ohne Zielvorstellung

Neues Deutschland

Der Streit um störanfällige belgische AKW wird wohl nicht so bald beigelegt. … zu den ersten deutsch-belgischen Atomkonsultationen, die am Mittwoch in Bonn beginnen. …

Weiterlesen Neues Deutschland

Regierung senkt Beiträge der Konzerne für Atomfonds

FinanzNachrichten.de

Die deutschen Energiekonzerne können ihre Einzahlungen in den rund 24 Milliarden Euro schweren Atomfonds mindern: …

Weiterlesen FinanzNachrichten.de

Seite 1 von 68123...1020...Letzte »

Mehr Einträge abrufen