Category: Medienresonanz

Wie Hitze den französischen Atomkraftwerken zusetzt

Saarbrücker Zeitung

Frankreichs Atomkraftwerke mussten in der zurückliegenden Hitzeperiode ihre Leistung reduzieren und konnten deshalb nicht zuverlässig Strom liefern. Deshalb war das Land zeitweise auf Energielieferungen aus  Belgien und Deutschland angewiesen.

„Es ist schon lange klar, dass Atomkraft nicht umweltfreundlich ist. Klimatauglich ist sie aber auch nicht“, sagte die Vorsitzende des Umweltausschusses im Bundestag, Sylvia …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wie-hitze-den-franzoesischen-atomkraftwerken-zusetzt/

Was Russland mit dem schwimmenden Atomkraftwerk plant

Tagesspiegel

Russland nimmt mit der „Akademik Lomonossow“ das erste schwimmende Atomkraftwerk in Betrieb. Umweltschützer warnen vor einem „Tschernobyl auf dem Wasser“.

„Das russische Akw-Boot ist gefährlicher Unsinn und eine weitere Volte in Russlands verantwortungsloser atomarer Geopolitik“, sagte Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Umweltausschusses im Bundestag.

Weiterlesen Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/was-russland-mit-dem-schwimmenden-atomkraftwerk-plant/

Laufzeitverlängerung für belgische Atommeiler verstößt gegen EU-Recht

Handelsblatt/dpa

Belgien hat mit der Verlängerung der Laufzeiten für zwei umstrittene Atomreaktoren gegen EU-Recht verstoßen. Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Montag entschied, hätte die entsprechende Genehmigung für die Meiler Doel 1 und Doel 2 bei Antwerpen nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfungen erteilt werden dürfen. Sie gestattet es, die Reaktoren bis 2025 statt bis 2015 …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/laufzeitverlaengerung-fuer-belgische-atommeiler-verstoesst-gegen-eu-recht/

Alle reden übers Klima – aber was tun unsere Politiker persönlich dafür?

FOCUS-Online

Was machen unsere Politikerinnen und Politiker eigentlich privat, um nachhaltiger zu leben und die Umwelt zu schonen? FOCUS Online hat bei Abgeordneten aller Bundestagsfraktionen nachgefragt.

Sylvia Kotting-Uhl, Grüne: Bahnfan trotz Ärger …

Weiterlesen FOCUS-Online

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/alle-reden-uebers-klima-aber-was-tun-unsere-politiker-persoenlich-dafuer/

Plan des Umweltausschusses: Videokonferenz statt Inlandsflüge

tagesschau

Innerdeutsche Flüge zwischen Berlin und Bonn gibt es bei Bundesministerien und Ausschüssen oft – noch. Der Umweltausschuss des Bundestages will die Flüge nun durch Videokonferenzen ersetzen. Die Zustimmung ist groß. …

Mehr dazu auf tagesschau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/plan-des-umweltausschusses-videokonferenz-statt-inlandsfluege/

AKWs: Wenn die Hitzewelle zum Sicherheitsrisiko wird

Rhein-Neckar-Zeitung

Die Hitze in Europa setzt nicht nur Menschen und Tiere zu, sie zwingt auch Atomkraftwerke in den Sparmodus. In Frankreich kündigte der Energiekonzern EDF an, in dieser Woche die beiden Reaktoren der Zentrale von Golfech in Tarn-et-Garonne herunterzufahren.

Weiterlesen Rhein-Neckar-Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wenn-die-hitzewelle-zum-sicherheitsrisiko-wird/

Bundestags-Umweltausschuss soll Videoschalten nutzen, anstatt zu fliegen

Badische Zeitung

Noch immer gibt es unzählige Flüge zwischen den Regierungsstandorten in Bonn und Berlin. Das soll sich jetzt ändern: Der Umweltausschuss soll Dienstreisen durch Videokonferenzen ersetzen.

Weiterlesen Badische Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bundestags-umweltausschuss-soll-videoschalten-nutzen-anstatt-zu-fliegen/

Suche nach Endlager für Atommüll läuft noch immer

Deutschlandfunk

Zwei Jahre ist es her, dass der Bundestag das Standortauswahlgesetz novelliert hat. Erstmals gab es damit eine Einigung auf klare Bedingungen für ein Atommüllendlager. Entscheidend ist vor allem die Gesteinsformation. Doch was in der Theorie gelungen ist, bleibt in der Praxis kompliziert.

Betrag hören/lesen Deutschlandfunk

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/suche-nach-endlager-fuer-atommuell-laeuft-noch-immer/

Rheinische Post: Grüne: “Die Haltung der Post ist rückwärtsgewandt”

finanzen.net

Die Bürgerinitiative “Letzte Werbung” gegen unerlaubte Postwurfsendungen erhält politische Unterstützung. “Die Haltung der Post ist rückwärtsgewandt und nicht nachvollziehbar angesichts des weltweiten Plastikmüllproblems”, sagte die Vorsitzende des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne) der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Montag).

Weiterlesen finanzen.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rheinische-post-gruene-die-haltung-der-post-ist-rueckwaertsgewandt/

Endlagersuche: Wir brauchen eine Beweislastumkehr

Tagesspiegel

Geologische Daten könnten zum Streitfall bei der Endlagersuche werden. Das Geologie-Datengesetz ist lange überfällig und wird für die Suche nach einem Atommüll-Endlager benötigt. Ein Entwurf des Gesetzes liegt dem Tagesspiegel vor.

Artikel lesen  Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wir-brauchen-eine-beweislastumkehr/

Load more