Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Kategorienarchiv: Presse

Frankreich will bis zu 17 Atomreaktoren stilllegen

Zeit online

Kernkraft soll bis zum Jahr 2025 nur noch die Hälfte des Strommixes in Frankreich ausmachen. Um das zu erreichen, sollen mehrere Kraftwerke vom Netz gehen.

Weiterlesen Zeit online

Für Töpfer geht es um Glaubwürdigkeit und Transparenz

Badische Neueste Nachrichten

Für Töpfer geht es um Glaubwürdigkeit und Transparenz. Der Ex-Bundesumweltminister informierte bei den Atomtagen über die Endlagersuche für hoch radioaktiven Müll.
Bis zum Jahr 2031 soll Standort gefunden sein

Karlsruhe. Bei der Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Müll in Deutschland müsse verlorenes Vertrauen der Bevölkerung zurückgewonnen werden. Das sagte …

Weiterlesen »

Klaus Töpfer verspricht eine faire Endlagersuche

Stuttgarter Nachrichten

Klaus Töpfer, der Chef des Nationalen Begleitgremiums, will geologische Daten für ein Atommülllager prüfen lassen. In Karlsruhe kündigt er an, dass er von den Rechten des Gremiums in hohem Maße Gebrauch machen werde….

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Hinkley Point C: UK censured for failing to consult German public

The Guardian

British government failed to abide by Aarhus convention that says major projects must consult citizens on environmental impacts.

Read more theguardian

Töpfer kommt zu den Atomtagen

Badische Neueste Nachrichten

Fragen rund um Atomwirtschaft und Energien der Zukunft stehen bei den Karlsruher Atomtagen im Fokus. Zu der Veranstaltung wird unter anderem der Vorsitzende des Nationalen Begleitgremiums für die Endlager-Suche, der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer, erwartet.

Im Interview mit den BNN betonte die Organisatorin der Veranstaltung, Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl, Deutschland müsse …

Weiterlesen »

Deutschland auf Super-GAU in Nachbarländern nicht optimal vorbereitet

Heilbronner Stimme

Die atompolitische Sprecherin der Grünen, Sylvia Kotting-Uhl, äußert scharfe Kritik daran, dass Deutschlands Nachbarstaaten Belgien, Frankreich und Tschechien noch keine Datensätze zur potenziellen Gefährdung durch Atomkraft-Störfälle vorgelegt haben. Deutschland sei „auf einen Super-GAU in Frankreich, Tschechien und Belgien nicht optimal vorbereitet“ …

Weiterlesen STIMME.de

Historisch: Bundestag sagt Ja zu Ehe für alle!

ka-news

Mit einer historischen Entscheidung hat der Bundestag Ja zur Ehe für alle gesagt. Bei 623 abgegebenen Stimmen sprach sich eine Mehrheit von 393 Abgeordneten für eine völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare aus.

Weiterlesen ka-news.de

„Es ging darum zu retten, was noch zu retten ist“

Interview Deutsche Welle zum Staatsfonds für Atommüll-Entsorgung

Sylvia Kotting-Uhl, Atompolitikexpertin der Grünen, zeigt sich im DW-Interview erleichtert, dass die Energiekonzerne 24 Milliarden in einen Fonds für Atommüll einzahlen. Aber wird das Geld auch alle Kosten decken?

Weiterlesen Interview Deutsche Welle

 

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Stuttgarter Nachrichten

Erstmals soll in Deutschland Atommüll auf einem Fluss transportiert werden – das dafür benötigte Schiff hat am Montag am stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim auf dem Neckar angelegt.

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Bundesregierung hat keinen Plan für Atomausstieg-Entschädigungen

all-in.de

Die Bundesregierung tappt bei der Höhe der Entschädigungszahlungen für die vier Atomkraftwerksbetreiber Eon, RWE, Vattenfall und EnBW, noch völlig im Dunkeln.

Weiterlesen all-in.de

Seite 10 von 100« Erste...91011...2030...Letzte »

Mehr Einträge abrufen