Kategorie: Presse

EnBW darf mit Verantwortungslosigkeit bei AKW-Sicherheit nicht durchkommen

Pressemitteilung
Zu ihrer Strafanzeige gegen EnBW als Betreiber des AKW Philippsburg 2 erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
EnBW hat im Atomkraftwerk Philippsburg zentrale Sicherheitsanforderungen bewusst ignoriert und damit bei einem Störfall die Freisetzung von Radioaktivität billigend in Kauf genommen. Die Bevölkerung im Umland kann nur von Glück reden, dass es im fraglichen Zeitraum …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/enbw-darf-mit-verantwortungslosigkeit-bei-akw-sicherheit-nicht-durchkommen/

Merkels Atom-Show – Fauler Zauber vor der Baden-Württemberg-Wahl

Zur heutigen gemeinsamen Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel,  Umweltminister Röttgen und Wirtschaftsminister Brüderle zur Überprüfung  der deutschen Atomkraftwerke erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Kanzlerin Merkel versucht, mit immer neuem Tam-Tam davon ablenken,  dass die schwarz-gelbe Bundesregierung im letzten Herbst die Sicherheitsdefizite  der Atomkraftwerke komplett ausgeblendet hat, als sie den Konzernen die  Laufzeitverlängerungen geschenkt hat. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/merkels-atom-show-fauler-zauber-vor-der-baden-wuerttemberg-wahl/

Bundesregierung im juristischen Niemandsland – Röttgen beugt Atomrecht

Pressemitteilung
Zum heutigen Sonderausschuss des Bundestages zur Atomkatastrophe in Japan erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Bundesumweltminister Röttgen hat heute im Umweltausschuss Merkels Versprechen zur Aussetzung der Laufzeitverlängerung kassiert: Das Moratorium sei nur ein “politischer Begriff” und münde in der “vorübergehenden” Abschaltung der sieben ältesten Atomkraftwerke, stellte er klar.
Die rechtliche Grundlage …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bundesregierung-im-juristischen-niemandsland-roettgen-beugt-atomrecht/

Sondersitzung Umweltausschuss: Röttgen ignoriert den Gesetzgeber

Zur morgigen Sondersitzung des Umweltausschusses erklären der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Miersch, die atompolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen Sylvia Kotting-Uhl und die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Die LINKE Dorothée Menzner

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/sondersitzung-umweltausschuss-roettgen-ignoriert-den-gesetzgeber/

Es droht die Katastrophe nach der Katastrophe

Zur Entwicklung um die japanischen Atomkraftwerke Fukushima erklären Jürgen Trittin, Fraktionsvorsitzender, und Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Nach aktuellen Meldungen aus Japan droht den Menschen nach der Tsunamikatastrophe jetzt eine nukleare Katastrophe.
Mehrere Blöcke im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi sind außer Kontrolle. Radioaktivität tritt aus. Offensichtlich hat die Kernschmelze in einem Block begonnen. Es …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/es-droht-die-katastrophe-nach-der-katastrophe/

Atomkatastrophe in Japan

Pressemitteilung
Dazu erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Der Tag heute gehört dem Mitgefühl mit Japan.
Es zeigt sich auf tief traurige Weise die Unverantwortlichkeit der Atomkraft, bei der zu viele Faktoren eine Rolle spielen, die von Menschen nicht beherrscht werden können.
Die Menschenkette, die ich gleich mit vielen tausend Menschen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkatastrophe-in-japan/

Menschenkette für Atomausstieg

Pressemitteilung
Zur Menschenkette am 12. März 2011 erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB, Sprecherin für Atompolitik:
Nächsten Samstag wird sich eine riesige Menschenkette formieren, um ein Zeichen für den Atomausstieg zu setzen. Gemeinsam mit dem Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen werde ich mich am Stuttgarter Schlossplatz in diese Kette einreihen. Gründe dafür gibt es mehr …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/menschenkette-fuer-atomausstieg/

Märchenstunde im Untersuchungsausschuss

Zur Vernehmung des Zeugen Kurt-Dieter Grill im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss Gorleben erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Obfrau und Sprecherin für Atompolitik:

Wir haben heute im Untersuchungsausschuss eine Märchenstunde par excellence erlebt: Kurt-Dieter Grill, ehemaliger CDU-Politiker aus Dannenberg, behauptet, die von ihm initiierte und geleitete Gorleben-Kommission sei das offenste und transparenteste Gremium gewesen, das es bei einer Endlagersuche …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/maerchenstunde-im-untersuchungsausschuss/

Wann beginnen die Nachrüstungen?

Heilbronner Stimme

Bundesumweltminister Norbert Röttgen von der CDU weiß von nichts. Auch seine Stuttgarter Amtskollegin und Parteifreundin Tanja Gönner weiß von nichts. Weder in Berlin noch in Stuttgart haben die zuständigen Aufsichtsbehörden Erkenntnisse, ob, wann und in welchem Umfang das Kernkraftwerk Neckarwestheim I (GKN I), das im Jahre 1976 seinen Betrieb aufgenommen hat, vom Betreiber …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wann-beginnen-die-nachrustungen/

Streit um Nachrüstung von Neckarwestheim 1

Badische Neueste Nachrichten

Grüne: Röttgen soll den Umweltausschuss informieren

Neckarwestheim/Karlsruhe. Bundesumweltminister Norbert Röttgen von der CDU weiß von nichts. Und auch seine baden-württembergische Amtskollegin und Parteifreundin Tanja Gönner weiß von nichts. Weder in Berlin noch in Stuttgart haben die zuständigen Aufsichtsbehörden eigene Erkenntnisse, ob und wann und in welchem Umfang das Kernkraftwerk Neckarwestheim 1 (GKN-1), …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/streit-um-nachrustung-von-neckarwestheim-1/

Mehr lesen