Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Kategorienarchiv: Presse

Atom: Blindflug Grafenrheinfeld

Pressemitteilung

Zu dem meldepflichtigen Befund am Primärkreislauf des Atomkraftwerks Grafenrheinfeld und dem Umgang des Bundesumweltministeriums damit erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Mit der Entscheidung, das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld weiterlaufen zu lassen, brechen Minister Röttgen und sein oberster Reaktoraufseher, der Atomlobbyist Gerald Hennenhöfer, ein Tabu. Als vor über einem halben Jahr ein Befund am Primärkreislauf des …

Weiterlesen »

Archiv Medienresonanz im Jahre 2010

29.12.10 Neues Deutschland: Sammelposten XY unbekannt

28.12.10 Südwestpresse: Studie: Energiekonzerne machen Gewinne auf Kosten der Verbraucher

28.12.10 Ostseezeitung: Bund schickt noch mehr Atom-Abfall nach Vorpommern

10.12.10 Süddeutsche Zeitung: Kandidatin durchgefallen

09.12.10 RP-Online: Atomaufsicht lehnt neue Krümmel-Chefin ab

07.12.10 Thüringische Zeitung: Atomexpertin: …

Weiterlesen »

Koalition lädt „Unbeteiligten und Spekulierer“ als Zeuge in den Gorleben-Ausschuss

Pressemitteilung

Zur Vernehmung des Zeugen Siegried Keller im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss Gorleben erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik und Obfrau im Untersuchungsausschuss:

CDU/CSU und FPD lassen ihre Aussagen durch Zeugen bestätigen, die weder Einblick in die politischen Entscheidungen hatten, noch fachlich in den entsprechenden Bereichen arbeiteten. Damit setzen sie ihre durchsichtige Strategie der vergangenen Sitzungen …

Weiterlesen »

Kein Atommüll nach Russland: Glückwunsch!

Pressemitteilung

Zu der von Umweltminister Röttgen verweigerten Genehmigung des Atommülltransports ins russische Majak erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Nach vielen atompolitischen Fehlentscheidungen endlich mal eine richtige Entscheidung. Glückwunsch, Herr Minister!

Wir begrüßen die Entscheidung von Umweltminister Röttgen und freuen uns, dass der auch in diesem Fall zunächst höchst bedenkliche Regierungskurs noch ein gutes Ende …

Weiterlesen »

Leukämie-Fälle im Umfeld der Asse aufklären

Pressemitteilung

Zu den gestern bekannt gewordenen Krebsfällen im Umfeld des  Atommülllagers Asse erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Die gestern gemeldeten Krebszahlen im Umfeld des Atommülllagers Asse  sind ernst zu nehmen. Sie erfordern eine umgehende und gründliche Untersuchung,  insbesondere muss dabei den möglichen Ursachen nachgegangen werden.  Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass es möglichst schnell …

Weiterlesen »

Kuhhandel bei der Brennelementesteuer

Pressemitteilung

Zu Berichten über eine Ablehnung der Brennelementesteuer durch unionsgeführte Bundesländer erklären Lisa Paus, Obfrau im Finanzausschuss und Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Nach dem Geheim-Deal mit den Atomkonzernen zeichnet sich bei der Brennelementesteuer der nächste schwarz-gelbe Kuhhandel zulasten der Bevölkerung ab. Schon die ursprüngliche geplante Steuer in Höhe von 2,3 Milliarden Euro ist nur …

Weiterlesen »

Friedlicher Castor-Protest doppelter Erfolg gegen die Atompolitik der Bundesregierung

Pressemitteilung

Zu den Castor-Protesten im Wendland erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik, aus dem Wendland:

Die erfolgreiche Blockade des Castor-Zuges gestern Nacht ist in doppelter Hinsicht ein Erfolg. Zum einen kam der Transport über einen vergleichsweise langen Zeitraum zum Stillstand, zum anderen gingen beide Seiten, Demonstranten wie Einsatzkräfte, vernünftig miteinander um. Wir hoffen sehr, dass …

Weiterlesen »

Oettingers Endlager-Richtlinie: gefährliche Mogelpackung

Pressemitteilung

Zur heute von EU-Energiekommissar Günther Oettinger vorgelegten Endlager-Richtlinie erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Oettingers Endlager-Richtlinie ist eine gefährliche Mogelpackung, die versteckten Billigentsorgungen im Ausland Tür und Tor öffnet. Zudem werden die fehlenden Anforderungen an die  Endlager-Standort-Auswahl und die kurze Zeitvorgabe den Druck auf Gorleben weiter erhöhen. Eine verantwortungsbewusste und zielführende Lösung des Endlagerproblems …

Weiterlesen »

Längere AKW-Laufzeiten: Schwarz-gelber Kotau vor der Atomlobby

Pressemitteilung

Zum heutigen Beschluss der schwarz-gelben Bundestagsmehrheit, die Laufzeit aller  17 deutschen Atomkraftwerke zu verlängern, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Der heutige Beschluss, die Laufzeiten der Atomkraftwerke massiv zu verlängern, ist der ultimative Kotau vor der Atomlobby. Einen Beleg für die angebliche Notwendigkeit  sind Union und FDP schuldig geblieben. Stattdessen haben sie sich in monatelangen …

Weiterlesen »

Bürger gegen Laufzeitverlängerungen

Pressemitteilung

Zur Petition „Nukleare Ver- und Entsorgung – Einhaltung der Verträge zur Abschaltung der Atomkraftwerke bis zum Jahr 2023“, erklären Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik, und Memet Kilic, Sprecher für Bürgeranliegen:

Die Petition ist ein klarer Ausdruck dessen, was seit vielen Monaten Umfragen und Demonstrationen zeigen: Die Mehrheit der Bevölkerung will die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke …

Weiterlesen »

Seite 97 von 102« Erste...1020...969798...100...Letzte »

Mehr Einträge abrufen