Category: Pressemitteilungen

Öffentliche Anhörung: Experten gegen längere Atom-Laufzeiten

Pressemitteilung
Anlässlich der heute von der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragten öffentlichen Sachverständigen-Anhörung zum Thema Laufzeiten von Atomkraftwerken, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Erneuerbare Energien und Laufzeitverlängerung für Atomkraft passen nicht zusammen. Das ist die klare Botschaft der Experten aus der heutigen Anhörung im Umweltausschuss. Auch die Befürworter von längeren Laufzeiten unter …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/oeffentliche-anhoerung-experten-gegen-laengere-atom-laufzeiten/

Manipulation bei Endlagersuche – Schwarz-Gelb erteilte Wissenschaftlern Maulkorb

Pressemitteilung

Zur ersten Zeugenbefragung im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss Gorleben erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Obfrau und Sprecherin für Atompolitik der grünen Bundestagsfraktion:

Bei der Entscheidung für Gorleben als Endlagerstandort ging es nicht um wissenschaftliche Kriterien für höchstmögliche Sicherheit, sondern um die politisch vermeintlich bequemste Lösung. Das hat die Befragung des Zeugen Dr. Helmut Röthemeyer heute erneut bestätigt.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/manipulation-bei-endlagersuche-schwarz-gelb-erteilte-wissenschaftlern-maulkorb/

Sachverständiger bestätigt Verdacht auf politische Einflussnahme bei Gorleben-ErkundungSachverständiger bestätigt Verdacht auf politische Einflussnahme bei Gorleben-Erkundung

Pressemitteilung

Zur heutigen Befragung des Sachverständigen Henning Rösel im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss Gorleben erklären Sylvia Kotting-Uhl, Obfrau im Untersuchungsausschuss, und Dorothea Steiner, Mitglied im Untersuchungsausschuss:

Der Sachverständige Henning Rösel hat heute unseren Verdacht bestätigt, dass es politische Einflussnahme auf die Erkundung des Salzstocks Gorleben als atomares Endlager gegeben hat. Rösel hat ausgeführt, dass ohne Schwierigkeiten und …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/sachverstaendiger-bestaetigt-verdacht-auf-politische-einflussnahme-bei-gorleben-erkundungsachverstaendiger-bestaetigt-verdacht-auf-politische-einflussnahme-bei-gorleben-erkundung/

Atom: Verhalten der AKW-Betreiber schamlos

Pressemitteilung
Anlässlich der von den Atomkraftwerke-Betreibern in den Medien  angedrohten Klage gegen die Einführung einer Brennelementesteuer  erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Dass sich nun ausgerechnet die Energiekonzerne auf den  Atomkonsens von 2002 berufen, schlägt dem Fass den Boden aus.  Seit sie ihn unterschrieben haben, hintertreiben sie ihn. Heute wollen sie ihn gleichzeitig …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atom-verhalten-der-akw-betreiber-schamlos/

Atompläne erinnern an Mafiagebaren

Pressemitteilung
Anlässlich der heute bekannt gewordenen Vorentscheidung der Bundesregierung, die AKW-Laufzeiten gegen den Willen des zuständigen Ministers am Bundesrat vorbei zu verlängern, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Zuerst missachtet die Regierung den Willen der Bevölkerung, dann umgeht sie den Bundesrat, jetzt bootet sie noch den zuständigen Minister aus.
Der letzte Grund, …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomplaene-erinnern-an-mafiagebaren/

Atompläne der Regierung werden am Bundesrat scheitern

Pressemitteilung
Anlässlich der bevorstehenden Beratung der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten über längere AKW-Laufzeiten erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Es wird immer deutlicher: Die Bundesregierung kommt mit ihren Atomplänen nicht an den geänderten Mehrheitsverhältnissen im Bundesrat vorbei. Bereits in den vergangenen Wochen ist die Mehrzahl der damit befassten Staatsrechtler zu der Auffassung gelangt, …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomplaene-der-regierung-werden-am-bundesrat-scheitern/

Gorleben: Sanders verzweifelter Versuch der Irreführung

Pressemitteilung

Anlässlich der heute vom niedersächsischen Umweltminister vorgestellten Arbeit zur Auswahl Gorlebens, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

Die heute von Umweltminister Sander vorgestellte Arbeit Anselm Tiggemanns belegt keinesfalls, dass Gorleben sachgerecht ausgewählt wurde. Erstens schreibt Tiggemann, Gorleben sei im zweiten Anlauf erst auf Bitte der niedersächsischen Landesregierung hin betrachtet …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gorleben-sanders-verzweifelter-versuch-der-irrefuehrung/

Versuchs-Fusionsreaktor ITER – Finanzierungsloch für EU-Mitgliedsstaaten

Pressemitteilung
Anlässlich der aus dem Ruder laufenden Kosten für den Versuchs-Fusionsreaktor ITER und der Sitzung des Wettbewerbsfähigkeitsrates am 25. und 26. Mai in Brüssel erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Das europäische Prestigeprojekt der internationalen Fusionsforschung soll im südfranzösischen Cadarache gebaut werden. 2006 mit 3,5 Milliarden Euro für die EU veranschlagt, fordert die …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/versuchs-fusionsreaktor-iter-finanzierungsloch-fuer-eu-mitgliedsstaaten/

Atom/Bundesrat: Schwarz-gelbe Geisterfahrt

Pressemitteilung
Zur Ankündigung Ronald Pofallas, die Regierung könne längere AKW-Laufzeiten ohne den Bundesrat durchdrücken, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:
Anscheinend hat die Union mit den Energiekonzernen abgesprochen, dass jetzt jeden zweiten Tag ein bekanntes Gesicht auf den Lautsprecherwagen steigt und die gleiche Botschaft sendet: Die Pfründe …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atombundesrat-schwarz-gelbe-geisterfahrt/

Koch, Mappus und Brüderle – die Cheflobbyisten der AKW-Betreiber

Pressemitteilung
Zu den Forderungen von Roland Koch, Stefan Mappus und Rainer Brüderle zu versuchen, längere AKW-Laufzeiten am Bundesrat vorbei durchzudrücken, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:
Die Landtagswahl in NRW war auch eine Abstimmung über die Atompläne der schwarz-gelben Bundesregierung. Ihr Ergebnis ist klar, die Menschen wollen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/koch-mappus-und-bruederle-die-cheflobbyisten-der-akw-betreiber/

Load more