Category: Neubauten

Brüssels Milliardengeschenk an die Atomlobby

Spiegel Online

Der scheidende EU-Wettbewerbskommissar will den Briten Milliarden-Subventionen für den Betrieb eines Atomkraftwerks genehmigen. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen gehen die Zugeständnisse weiter als angenommen.

Weiterlesen Spiegel Online

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bruessels-milliardengeschenk-an-die-atomlobby/

EU-Kommission: Rolle rückwärts für die Atomkraft

Frankfurter Rundschau

Die scheidende EU-Kommission steht kurz davor, Großbritannien die Subventionierung eines AKW-Neubaus zu erlauben. Sollte die EU-Behörde das Projekt genehmigen, hätte dies weitreichende Folgen: Auch andere atomfreundliche Länder könnten mithilfe von Subventionen Meiler bauen lassen…..

Weiterlesen Frankfurter Rundschau

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rolle-rueckwaerts-fuer-die-atomkraft/

Großbritannien subventioniert Atomkraft

Berliner Zeitung
Die EU-Kommission will offenbar ein umstrittenes Atomkraftwerk in Großbritannien genehmigen. Das subventionierte Projekt könnte andere atomfreundliche Länder in der EU dazu bringen, ebenfalls mit staatlicher Hilfe Meiler bauen zu lassen.

weiterlesen in der Berliner Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/grossbritannien-subventioniert-atomkraft/

Mit der Bitte um Unterstützung: Staatliche Beihilfe für Hinkley Point C verhindern!

Momentan prüft die EU-Kommission einen Antrag der britischen Regierung zur Gewährung staatlicher Beihilfe für das geplante AKW Hinkley Point C. Der Betreiber soll über 35 Jahre einen garantieren Strompreis bekommen.

Alle EU-BürgerInnen haben bis zum 7. April 2014 die Möglichkeit, eine Stellungnahme abzugeben (siehe: „Bekanntmachung“).

Eine detaillierte Stellungnahme von Sylvia Kotting-Uhl auf …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/mit-der-bitte-um-unterstuetzung-staatliche-beihilfe-fuer-hinkley-point-c-verhindern/

Britisches Atomprogramm: Neue Reaktoren dank massiver Subventionen

Im britischen Hinkley Point sollen zwei neue Reaktoren gebaut werden. Das ist nur möglich, weil die britische Regierung das Projekt massiv subventionieren will. Dies ist nicht mit dem europäischen Beihilferecht vereinbar.

Der Beitrag wurde aktualisiert und ist hier zu lesen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/britisches-atomprogramm-neue-reaktoren-dank-massiver-investitionen/

Initiativen zum britischen AKW Hinkley Point C

Meine Initiativen zum britischen AKW-Neubau-Vorhaben Hinkley Point C.

Konkret: zu der nicht durchgeführten grenzüberschreitenden Beteiligung der deutschen Öffentlichkeit, die eigentlich sein müsste.

Unverzügliche Verfahrensbeteiligung der deutschen Bevölkerung am britischen AKW-Neubau-Vorhaben Hinkley Point C notwendig

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/neubau-britisches-akw-hinkley-point-c/

Antwort der Bundesregierung zu Unterrichtung und Verfahrensbeteiligung Atomprojekte in Europa

Antwort der Bundesregierung auf schriftliche Frage

Wann wurde die Bundesregierung über euopäischen Atom-Projekte unterrichtet, wo beteiligt sie sich nicht an grenzüberschreitenderVerfahrensbeteiligung…

weiterlesen Unterrichtung und Verfahrensbeteiligung Atom-Projekte in Europa

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/unterrichtung-und-verfahrensbeteiligung-an-euopaeischen-atom-projekten-2/

Antwort der Bundesregierung zu Bau des Atomkraftwerks Baltijskaja in Kaliningrad

Antwort der Bundesregierung auf kleine Anfrage

…Der Bau der Atomanlage fällt unter das Gesetz zu dem Übereinkommen über die Umweltverträglichkeitsprüfung im grenzüberschreitenden Rahmen (sog. Espoo-Konvention), bisher ist nicht bekannt, ob es in irgendeiner Form Konsultationen mit der Bundesregierung gegeben hat. …

Weiterlesen in Bundestag-Drucksache Nr. 17/12178

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bau-des-atomkraftwerks-baltijskaja-in-kaliningrad/

Tschechisches AKW Temelin – Grüne fordern Vorstoß der Bundesregierung

Spiegel Online
Tschechien arbeitet mit Hochdruck am Ausbau des grenznahen Atomkraftwerks Temelin. Bayern und Sachsen machen beim derzeit laufenden Prüfverfahren mit – das Bundesumweltministerium dagegen nicht. Die Grünen fordern nun mehr Einsatz von der Regierung.

Weiterlesen in Spiegel Online…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/temelin-gruene-fordern-vorstoss-der-bundesregierung/

Kleine Anfrage im Bundestag: Nachfragen zum Atomkraftwerksvorhaben Temelin

Kleine Anfrage

Antwort der Bundesregierung 17/10519

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/nachfragen-zum-atomkraftwerksvorhaben-temelin/

Load more