Kategorie: Endlagersuche

Endlagersuche: “Bayern verhält sich dumm und destruktiv”

Redaktionsnetzwerk Deutschland

Sylvia Kotting-Uhl deutet die Absage aus Bayern zu möglichen Endlagerstandorten im Freistaat als Politikversagen.

Interview lesen: RND.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/endlagersuche-bayern-verhaelt-sich-dumm-und-destruktiv/

Der ewige Streit ums Endlager

Frontal 21

Atommüll? Nein, danke!

… wo entsteht das Endlager? Deutschlandweit soll die Suche nach einem geeigneten Standort laufen, als transparenter Prozess und unter Beteiligung aller Betroffenen. In einem Zwischenbericht wird am 28. September 2020 vorgestellt, welche Gebiete überhaupt infrage kommen könnten. Die werden aller Wahrscheinlichkeit nach auch in Bayern liegen. Dort aber hat Ministerpräsident …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/der-ewige-streit-ums-endlager/

Alles ist einsehbar

BNN-Interview

Gorleben als Standort für ein Atommüll-Endlager – der Plan scheiterte krachend. Mit einem neuen Prozess soll alles besser und transparenter werden. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl erklärt, warum es aber zeitlich eng werden dürfte.

Sie hat mitbekommen, was krachend scheiterte und war beim neuen Anlauf eng dabei: Sylvia Kotting-Uhl. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete aus Karlsruhe saß im …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/alles-ist-einsehbar/

Bewertung der nächsten Schritte bei der Endlagersuche

Expertenanhörung im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Bei der Video-Anhörung unter Leitung von Sylvia Kotting-Uhl  ging es um die Sicherheitsanforderungen und vorläufigen Sicherheitsuntersuchungen im Zusammenhang mit der Endlagerung hochradioaktiver Abfälle.

Kurzbericht und Video 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bewertung-der-naechsten-schritte-bei-der-endlagersuche/

Rede zum Geologiedatengesetz

Plenardebatte im Deutschen Bundestag am 23. April 2020

Zur Ablehnung des Geologiedatengesetzes, nachdem wichtige Änderungsvorschläge im Sinne eines breit getragenen Kompromisses keine Berücksichtigung fanden –  Video und Text

Frau  Präsidentin!  Liebe  Kolleginnen  und  Kollegen! Das Standortauswahlgesetz haben wir in einem breiten Konsens von Bundesländern und Fraktionen im Bundes-tag beschlossen. Uns leiteten Kompromiss und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/plenumsdebatte-zum-geologiedatengesetz/

Erfüllt der Entwurf des Geologiedatengesetzes die Anforderungen des Standortauswahlgesetzes?

Fachgespräch am 27.1.2020 in Berlin

Das Geologiedatengesetz (GeolDG) regelt den Zugang zu geologischen Daten der öffentlichen Hand und privater Dritter sowie die Veröffentlichung solcher Daten. Es ist damit essentiell für die Endlagersuche nach dem Standortauswahlgesetz (StandAG), das vorschreibt, alle für den Vergleich von potentiellen Endlagerstandorten relevanten Daten transparent zu machen.

In diesem Jahr …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fachgespraech-erfuellt-der-entwurf-zum-geoldg-geologiedatengesetz-die-anforderungen-des-standortauswahlgesetzes/

Gorleben/Endlagersuche: Atommüllproblem nur solidarisch lösbar

Pressemitteilung

Zum Abriss der Mauer um das Gelände über dem Bergwerk Gorleben erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

Es ist gut, dass in Gorleben nach Jahrzehnten des gesellschaftlichen Großkonflikts sichtbar abgerüstet wird. Der Abbau der Geländemauer ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Das neue parteiübergreifend beschlossene Verfahren bietet die Chance, sowohl technisch als auch gesellschaftlich eine verantwortbare Lösung …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gorlebenendlagersuche-atommuellproblem-nur-solidarisch-loesbar/

Experten dringen auf ein Geologie­daten­gesetz zur End­lager­suche

Video und Bericht über Fachgespräch im Umweltausschuss

Damit die Endlagersuche für Atomabfälle ablaufen kann wie geplant, soll der Bundestag möglichst rasch ein Geologiedatengesetz verabschieden. Darum haben Experten in einem öffentlichen Fachgespräch des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit am Mittwoch, 13. März 2019, gebeten.

Video und Bericht Fachgespräch Uweltausschuss

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/experten-dringen-auf-ein-geologiedatengesetz-zur-endlagersuche/

Stand und Probleme der Phase 1 in der Endlagersuche

Öffentliches Fachgespräch im Umweltausschuss am  13. März 2019

Wolfram König, Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE)

Steffen Kanitz, Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)

Prof. Dr. Klaus Töpfer, Nationales Begleitgremium (NBG)

Mehr dazu unter bundestag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/stand-und-probleme-der-phase-1-in-der-endlagersuche/

Geologie-Datengesetz: heikel für eine transparente Endlagersuche

Tagesspiegel

Derzeit wird ein Entwurf für ein Geologie-Datengesetz erarbeitet. Über die Veröffentlichung der geologischen Daten bei der Endlagersuche könnte es bald Streit geben. …

weiterlesen Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/heikles-gesetz-fuer-transparente-endlagersuche/

Mehr lesen