Category: Wahlkreis Karlsruhe

Auch in Berlin an die Macht: Grüne-Bundestagsabgeordnete gibt sich nach Nominierung kämpferisch

Badische Neueste Nachrichten

Sylvia Kotting-Uhl – vierte Etappe klopft an

Von unserem Redaktionsmitglied Konrad Stammschröer
Ihre vierte Legislaturperiode klopft an: Am Mittwochabend hoben die Grünen Sylvia Kotting-Uhl auf den Kandidatenschild für die Bundestagswahl 2017 (die BNN berichteten). Im Bundesparlament ist die gebürtige Karlsruherin bereits seit 2005 aktiv. Noch einmal will sie es …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/auch-in-berlin-an-die-macht-gruene-bundestagsabgeordnete-gibt-sich-nach-nominierung-kaempferisch/

Grüne setzen auf Kotting-Uhl

Badische Neueste Nachrichten
Karlsruhe (tw). Die Grünen haben gestern Abend erneut ihre langjährige Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl zur Kandidatin für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Karlsruhe-Stadt nominiert. Sie erhielt 40 von 41 Stimmen bei nur einer Nein-Stimme.
Die atompolitische Sprecherin der Fraktion gehört seit 2005 dem Bundestag an. In der aktuellen Wahlperiode vertritt sie …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-setzen-auf-kotting-uhl/

Fraktionen begrüßen Kriegsstraßen-Umbau

Badische Neueste Nachrichten

Erleichterung über „befreiendes Signal“ – Fraktionen begrüßen Kriegsstraßen-Umbau

Von unserem Redaktionsmitglied Günther Kopp

Aufatmen bei den politischen Parteien in Karlsruhe über den Durchbruch beim Kriegsstraßen-Umbau, aber auch Kritik vom baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Bundesverkehrsministerium: „Vom Verfahren her war das nicht in Ordnung“, kritisierte Hermann gestern mit …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fraktionen-begruessen-kriegsstrassen-umbau/

„Soldaten haben besondere Aufgaben“

Badische Neueste Nachrichten

Feierstunde zum 60-jährigen Bestehen des Deutschen Bundeswehrverbands – „Karlsruhe ist Garnisonsstadt“

eki. Am 12. November 1955 hat mit der offiziellen Gründung der Bundeswehr die Wiederbewaffnung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Acht Monate später wurde am 14. Juli 1956 als Mitarbeitervertretung für die Soldaten der Deutsche Bundeswehrverband (DBwV) aus der Taufe gehoben. …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/soldaten-haben-besondere-aufgaben/

Kriegsstraßenumbau in Karlsruhe

Pressemitteilung

Zur Finanzierungsbewilligung des Bundesverkehrsministeriums des Kriegsstraßenumbaus erklärt die Karlsruher Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl:

Endlich macht das Bundesverkehrsministerium Nägel mit Köpfen und beendet die Zitterpartie von Karlsruhe.

Die Politik der Bundesregierung lud und lädt bis heute geradezu dazu ein, Verkehrsprojekte bis zur Zuschussbewilligung klein zu rechnen. Das muss sich ändern.

Die Untertunnelung der Kaiserstraße ohne den …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kriegsstrassenumbau-in-karlsruhe/

Massenprotest als Zeichen

Badische Neueste Nachrichten

Zehntausende demonstrieren gegen Ceta und TTIP

Stuttgart/Karlsruhe (dpa/BNN). In sieben deutschen Städten gehen heute Zehntausende Bürger auf die Straßen, um gegen die Abkommen Ceta und TTIP zu demonstrieren. Die Veranstalter, ein Bündnis aus Parteien wie Linken und Grünen, Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen, rechnen mit etwa 250 000 Teilnehmern und wollen ein deutliches Zeichen gegen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/massenprotest-als-zeichen/

EU bündelt Atomforschung

Badische Neueste Nachrichten

Kommission stärkt das Karlsruher Institut für Transurane

Von unserem Redaktionsmitglied Tobias Roth

Karlsruhe. Die EU-Kommission setzt bei der Atomforschung auf Karlsruhe. Das Institut für Transurane wird zum zentralen Standort für die Forschung bei den Themen „Nukleare Sicherheit und Sicherung“, wie das Institut gestern mitteilte. Damit strukturiere die EU-Kommission ihre Atomforschung um und …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/eu-buendelt-atomforschung/

Prüfungstricks: Nur Bayern wartet ab

Badische Neueste Nachrichten

Nach den Prüfungstricks am AKW Philippsburg ziehen drei von vier Bundesländern Konsequenzen

Kotting-Uhl fragte bei Umweltministern nach

Von unserem Korrespondenten Martin Ferber
Berlin. Nach den Vorkommnissen im Atomkraftwerk Philippsburg haben drei von vier Bundesländer, in denen noch Atomkraftwerke in Betrieb sind, die Kontrollen verschärft. Ein Land hingegen hat aus den Vorfällen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/pruefungstricks-nur-bayern-wartet-ab/

AKW-Kontrolle: Kritik an Bayern

Badische Neueste Nachrichten
Die Karlsruher Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia-Kotting-Uhl kritisiert das bayerische Umweltministerium scharf. Trotz des Skandals am Atomkraftwerk Philippsburg um vorgetäuschte Sicherheitsprüfungen sieht Bayern bisher keine Veranlassungen für Kontrollen. „Wieder einmal nimmt es die CSU-Atomaufsicht mit der Sicherheit nicht so genau“, erklärte Kotting-Uhl. Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen hatten weitere Überprüfungen angeordnet. Mehr auf Seite …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/akw-kontrolle-kritik-an-bayern/

Atommüll: Bei Zwischenlagern läuft der Countdown

Stuttgarter Zeitung
Bei den Karlsruher Atomtagen werden Szenarien für die Endlagersuche diskutiert. Viel Zeit bleibt nicht mehr, wenn der Grundsatz „Vorsicht vor Tempo“ eingehalten werden soll.

Weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atommuell-bei-zwischenlagern-laeuft-der-countdown/

Load more