Dokumentation Karlsruher Atomtage

Im Juli diesen Jahres haben wir Grüne die “Karlsruher Atomtage” veranstaltet. Vier Tage Informationen, Diskussionen, Streitgespräche, eine “SchülerInnen-Uni”, eine Exkursion zum ITU (Institut für Transurane), eine Lesung aus dem Atomkrimi “Der Gral” und ein Spielfilm, dessen Handlungsort Tschernobyl ist. Politik, Wissenschaft, Kultur rund um das Thema Atom: Sicherheit, Gefahr, Endlagerung, Forschung, Leben mit der Atomkraft.

ATOMTAGE_LogoAlle Podien waren kontrovers und hochrangig besetzt. Es gab viel Information und auch neue Erkenntnisse. Und trotz der Juli-Hitze war der Ziegler-Saal jeden Tag voll. Die Veranstalter (KV Karlsruhe und Karlsruhe-Land, Landesverband, EP-Fraktion und ich selbst) haben ein eindeutig positives Fazit gezogen und planen bereits die “Karlsruher Atomtage 2016”.

Hier finden Sie die Dokumentation der Veranstaltung und können unser Urteil überprüfen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/dokumentation-karlsruher-atomtage/