Ein Endlager für Atommüll – in 31 Jahren!

Deutsche Welle

In Deutschland beginnen die Behörden jetzt damit, die Menschen über die Suche nach einem Endlager für Atommüll zu informieren. Das wird schwierig. Und es kann viele Jahre dauern.

Die Beteiligten stellen sich auf hitzige, kontroverse Gespräche über Jahre ein, wie die Vorsitzende des Umweltausschusses des Bundestages, Sylvia Kotting-Uhl von der Grünen, jetzt im Deutschlandfunk sagte: “Wir sind sozusagen bei Schritt eins von Phase eins in einem vergleichenden Suchprozess, der sich über etliche Jahre erstrecken wird.”

  • Konsens: Müll unter die Erde
  • Gorleben: Das schlechte Beispiel
  • Bayern sagt schon mal: Nicht bei uns!
  • Die Wissenschaft erkundet, die Politik entscheidet
  • Weltweit noch kein Endlager in Betrieb

Weiterlesen Deutsche Welle

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/ein-endlager-fuer-atommuell-in-31-jahren/