Eine Politik gegen den Willen der Mehrheit

Leonberger Kreiszeitung
Führt die Entscheidung der Bundesregierung, die Laufzeiten der Kernkraftwerke zu verlängern, in eine Sackgasse? Oder ist es womöglich richtig, eine pragmatische Brücke in eine Zukunft ohne Atomstrom zu bauen? Mit ihren Fragen haben die Sindelfinger Schüler-Moderatoren Melanie Renz und Johannes Klug ihre Gäste am Montagabend im Goldberg-Gymnasium richtig in Fahrt gebracht.

der komplette Artikel in der Leonberger Kreiszeitung…

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/eine-politik-gegen-den-willen-der-mehrheit/