Energieforschung konsequent am Atomausstiegsbeschluss des Deutschen Bundestages ausrichten

Antrag

Am 30. Juni 2011 hat der Deutsche Bundestag mit dem fraktionsübergreifenden Beschluss zum Atom-ausstieg die Lehre aus dem GAU von Fukushima gezogen und damit den Weg frei gemacht für eine Energiewende hin zu Erneuerbaren Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz. Deutschland steht jetzt vor der historischen Chance und epochalen Herausforderung, als erste große Industrienation die Transformation in eine post-nukleare und CO2-neutrale Energiewirtschaft zu meistern. Damit das gelingt, bedarf es einer Energieforschung, die konsequent am Atomausstiegsbeschluss des Deutschen Bundestages ausgerichtet ist und die Energiewende vorantreibt.

weiterlesen in Bundestag-Drucksache 17/11688

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/energieforschung-konsequent-am-atomausstiegsbeschluss-des-deutschen-bundestages-ausrichten/