Energiewende: Was uns der Atomausstieg kostet

Wirtschaftswoche
Die Steuerzahler werden die Kosten des Atomausstiegs mittragen, weil die Rücklagen der Stromkonzere dafür nicht reichen werden. Offen ist nur, in welcher Höhe. Der Streit darüber geht in die heiße Phase.
Einen schlimmeren Vorwurf an einen Arbeiterführer gibt es kaum. Zum „Handlanger der Konzernbosse“ mache sich Michael Vassiliadis, geißelte Ende vergangener Woche die atompolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Sylvia Kotting-Uhl, den Vorsitzenden der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE).

weiterlesen in der Wirtschaftswoche

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/energiewende-was-uns-der-atomausstieg-kostet/