Die dreisten Falschbehauptungen von Röttgen und Co.

Um ihre atompolitische Retropolitik und ihren gesellschaftlichen Konfrontationskurs zu
rechtfertigen, schrecken Bundesumweltminister Röttgen und die schwarz-gelbe Regierung
auch nicht vor dreisten Unwahrheiten zurück. Die frechsten Lügen und gängigsten Angriffe
gegen den rot-grünen Ausstiegskonsens haben wir zusammengestellt.
1. „Rot-grün hat im Jahr 2000 den Ausstieg beschlossen, aber den Einstieg versäumt.“
Falsch! Der Atomausstieg war zugleich der erfolgreiche Einstieg in die Energiewende. Dieser Einstieg wurde von CDU, CSU und FDP massiv blockiert.

weiterlesen als PDF-Datei…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/falschbehauptungen-von-roettgen-und-co/