Flyer / Reader

Endlagersuche - so geht´s
  • VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN S. 4
  • FÜR WELCHEN MÜLL SUCHEN WIR EIN ENDLAGER? S. 5
  • NACH WELCHEN KRITERIEN ERFOLGT DIE SUCHE? S. 6
  • DAS AUSWAHLVERFAHREN IM ÜBERBLICK S. 8
  • BÜRGERINNEN BETEILIGEN VON ANFANG AN S. 12
  • EIN REVERSIBLES AUSWAHLVERFAHREN S. 16
  • EXPORTVERBOT AUCH FÜR FORSCHUNGSMÜLL S. 17
  • WAS ZU TUN BLEIBT S. 18

Stand: März 2017

weiterlesen (PDF)…

  • ATOMAUSSTIEG KONSEQUENT ZU ENDE FÜHREN
  • WER ATOMMÜLL PRODUZIERT, SOLL AUCH DAFÜR ZAHLEN
  • GRENZNAHE URALT-MEILER ABSCHALTEN
  • ATOM-RENAISSANCE IN EUROPA STOPPEN
  • ATOMFABRIKEN GRONAU UND LINGEN SCHLIESSEN
  • ATOMAUSSTIEG AUCH IN DER FORSCHUNG!

Stand: Mai 2016

weiterlesen (PDF)…

reader grüne stromwelt Autorenpapier

Wie 100 Prozent erneuerbare Energien machbar sind
Der Stromsektor ist für ein Drittel der deutschen CO2-Emissionen verantwortlich. Die Akteure der Stromwirtschaft tragen daher eine besondere Verantwortung für den Klimaschutz und den Wandel hin zu einer klimaneutralen Energieversorgung. Gleichzeitig war der Stromsektor dank des dynamischen Ausbaus der erneuerbaren Energien im vergangenen Jahrzehnt der Treiber der Energiewende. So wird das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 mindestens 35 Prozent des Bruttostromverbrauches aus erneuerbaren Energien zu gewinnen, wohl bereits 2016 erreicht. Als einziges der relevanten Energiewende-Ziele.

Stand Februar 2016

weiterlesen (PDF)…

Reader "Fukushima: Drei Jahre nach dem Gau" Hintergrund und Eindrücke

Der GAU von Fukushima am 11.3.2011 hatte in Deutschland gravierende Konsequenzen: den parteiübergreifenden Atomausstieg inklusive der Verpflichtung zur Energiewende und in der Folge auch eine Neuaufstellung und ein Gesetz zur Endlagersuche für den hochradioaktiven Atommüll.

Stand: März 2014

weiterlesen…

 

Gorleben - eine Geschichte von Lug, Trug und Täuschung Nach dreijähriger Arbeit, der Sichtung von 2.800 Aktenordnern und der Vernehmung Dutzender Zeugen und Sachverständiger ist nun der Parlamentarische Untersuchungsausschuss Gorleben beendet. Die Fragen des Untersuchungsauftrags sind beantwortet: Politische Beeinflussung, Lug und Trug haben die Geschichte Gorlebens geprägt. Die gesamte Geschichte haben wir in unserem Grünen Reader zusammengefasst.

Stand: Juli 2013

weiterlesen (PDF)…

Irrweg ITER - Statt Kernfusion auf Erneuerbare setzen! Die schwarz-gelbe Bundesregierung spielt in der Energie-
politik ein doppeltes Spiel. Während sie auf der Bühne ihr
neues Stück vom Atomausstieg gibt, pumpt sie hinter den
Kulissen Milliarden in die Erforschung atomarer Energietechno-
logien: Der Versuchsreaktor ITER soll die Nutzung der Kernfusion
erproben – ein Unterfangen, das nicht zur Energiewende passt
und bisher vor allem Unsummen Forschungsgelder verschlingt.Stand: November 2012

weiterlesen (PDF)…

Transmutation - Die Illusion von der Entschärfung des Atommülls Hunderte Millionen Euro fließen in der Europäischen Union in die Erforschung der angeblichen Hoffnungstechnik Trans­mutation.  Auch in Deutschland wird an mehreren Standorten an der Transmutati­on gearbeitet. Doch zwischen den Versprechen der Atomge­meinde und der Realität klafft eine riesige Lücke.

Stand: November 2012

weiterlesen (PDF)…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/flyer-reader/