Frauen laden Frauen ein

12. März 2017 in Karlsruhe

15-20 Uhr Im Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, KA-Oststadt

In gemütlicher Atmosphäre können sich Frauen aus Karlsruhe und Umgebung kennenlernen und austauschen. Jede ist aufgerufen, sich und ihre Arbeit, Aktivitäten oder Organisation vorzustellen. Die Frauen können sich dazu mit Wellness, Bio-Kosmetik, Henna-Bemalung etc. verwöhnen lassen. Zusätzlich werden u.a. Tanz-, Theater- und Trommel-Workshops sowie kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Für Flüchtlingsfrauen sind die Speisen kostenlos.

Ab 17:30 Uhr beginnt das Bühnenprogramm:

  • Grußworte:
    Dr. Susanne Asche (Leiterin des Kulturamtes Dr. Asche)
    Sylvia Kotting-Uhl MdB
    Karin Binder MdB
    Landtagsabgeordnete Bettina Lisbach
  • Die tunesische Sängerin Chiha wird uns Frauen mit einem neuen Song überraschen während Hajer Daoussi wird für eine orientalische Stimmung sorgen wird.
  • Dabei werden wir von Frauen der IIFG Trommel AG durch verschiedene internationale Rhythmen begleitet
  • Das Highlight des Abends, wird eine Simulation eines nordafrikanischen Hennaabends sein.
  • Zudem sind weitere Überraschungen wie z.B. vom Tanzstudio Lilo Fried zu erwarten.
  • Die Gesamtveranstaltung wird dann mit einem Frauen Friedensgebet enden.

Wir freuen uns auf eine harmonische und friedliche Begegnung!

Teilnahme: kostenlos

Veranstalter von “Frauen laden Frauen ein”:

Internationale Islamische Frauengemeinschaft Karlsruhe e.V. (IIFG), Frauenkommission der CIG (Christlich-Islamische Gesellschaft Karlsruhe e.V.), Deutsch-Arabischer Bildungsverein e. V., Halima unabhängiger Kindergarten von Muslime e.V. und Kulturzentrum Tollhaus in Kooperation mit Sachkundigen Einwohnerinnen des Migrationsbeirates Karlsruhe

 

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/frauen-laden-frauen-ein/