Fukushima braucht Solidarität und Unterstützung, sofort!

Resolution der Bundesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

In Japan vollzieht sich derzeit womöglich eine der größten selbst verursachten Katastrophen der Menschheit. 31 Monate nach dem GAU von Fukushima scheinen die Folgen weder beherrsch-bar noch absehbar. Unser Mitgefühl gilt der Bevölkerung Japans, die zu großen Teilen hilflos vor der sich vollziehenden Katastrophe steht. Internationale Solidarität muss verhindern, dass sie mit den Langzeitfolgen alleingelassen wird….

Der Beschluss in vorläufiger Fassung (wird noch redaktionell überarbeitet):

Fukushima braucht Solidarität und Unterstützung, sofort!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fukushima-braucht-solidaritaet-und-unterstuetzung-sofort/