Gesetz für Endlager-Suche: Grüne kündigen Widerstand im Bundesrat an

Handelsblatt / dpa

Ein neues Gesetz soll den Umgang mit Daten bei der Endlager-Suche regeln – doch aus Sicht der Grünen kündigt die große Koalition damit den gesamten Atommüll-Kompromiss auf. Sie wollen deshalb im Bundesrat Änderungen erzwingen. Vor der Abstimmung im Bundestag an diesem Donnerstag sagte die Vorsitzende des Umweltausschusses, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), der Deutschen Presse-Agentur, das Geologiedatengesetz gefährde die offene Suche nach einem Endlager und befeuere erneut den gesellschaftlichen Großkonflikt um den Atommüll. Die schwarz-rote Koalition wolle “zum Nachteil der Bürger die Daten der Industrie schützen”.

Weiterlesen: Handelsblatt

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gesetz-fuer-endlager-suche-gruene-kuendigen-widerstand-im-bundesrat-an/