Grüne Politik für Frauen im Karlsruher ZKM

Gut besucht war die frauenpolitische Veranstaltung im beeindruckenden Foyer des Zentrums für Kunst- und Medienpolitik (ZKM) in Karlsruhe.
[singlepic id=232 w=480 h=360 float=center]
In ihrem Vortrag gab Kotting-Uhl einen Überblick darüber, was seit jeher frauenpolitische Forderung der Grünen ist: Die Hälfte der Macht den Frauen. Dies wird von den Grünen seit ihrer Gründung in ihren Nominierungsverfahren praktiziert und hat sich immer wieder bewährt. Des Weiteren gehört dazu die Eindämmung von befristeten Arbeitsverhältnissen und 400-Euro-Jobs, von denen überwiegend Frauen betroffen sind. Kotting-Uhl erklärte die Forderung der Grünen nach vorsichtigem Umbau und schrittweiser Abschaffung des Ehegattensplittings. Die bisherige steuerliche Veranlagung trage dazu bei, dass bei vielen Paaren das traditionelle Rollenverständnis (Mann Beruf / Frau zu Hause) zementiert werde. Scharf griff Kotting-Uhl auch das neu eingeführte Betreuungsgeld der Bundesregierung an: „Hier werden mehrere Milliarden dafür bereit gestellt, dass Frauen ihre Kinder nicht in eine Kindertagesstätte schicken, anstatt mit diesem Geld den Ausbau der Kinderbetreuung in Deutschland voranzutreiben.“ Überhaupt, so Kotting-Uhl, sei Deutschland im Vergleich zu anderen Industrienationen, was die Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Kindern und die gleiche Bezahlung von gleicher Arbeit angeht, Schlusslicht.

[singlepic id=234 w=480 h=360 float=center]

An die Ausführungen schloss sich eine ausführliche Frage- und Diskussionsrunde an. Hier wurde noch einmal klar, wie sehr es sich lohnt, die frauenpolitischen Forderungen der Grünen umzusetzen. Diskutiert wurden u.a. Niedriglöhne im Pflegebereich, endlos befristete Arbeitsverhältnisse in Wissenschaft und Forschung und die Problematik von arbeitslosen Alleinerziehenden. (PWB)

 

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”1″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”1″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”0″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”1″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-politik-fuer-frauen-im-karlsruher-zkm/