Grüne: Stadt soll Kaserne kaufen

Badische Neueste Nachrichten
Die Gemeinderatsfraktion der Grünen will, dass die Stadt die ehemalige Dragonerkaserne zeitnah kauft. Nachdem das Land Pläne zur kurzfristigen Nutzung aufgegeben habe, sehe man einen dringenden Handlungsbedarf für eine zeitnahe Entscheidung darüber, ob ein Ankauf durch die Stadt erfolgen soll, erklärt Stadträtin Renate Rastätter.
Die Grünen wollen von der Stadt den Stand der Verhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben erfahren. Sie bitten zudem um eine Prüfung, für welche Nutzungen die Kaserne geeignet ist, vor allem mit Blick auf eine Eignung für das Badische Konservatorium und die räumlich angrenzende Volkshochschule. Es sei nicht länger zu vertreten, dass die Dragonerkaserne nach dem Abzug des Luftwaffenmusikkorps inzwischen seit Juli 2014 leer steht, während viele Kultureinrichtungen einen dringenden Raumbedarf haben. Das Bundesministerium habe der Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl mitgeteilt, dass die Stadt bereits im Dezember Lagepläne und Bestandsunterlagen für ihre Überlegungen zur Nachnutzung erhalten habe.
Quelle: Badische Neueste Nachrichten | Karlsruhe | KARLSRUHE | 07.04.2015 – Seite 28

Brief von Sylvia Kotting-Uhl an Ministerin Barbara Hendricks vom 15.01.2015

Antwort von Ministerin Barbara Hendricks vom 26.02.2015

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-stadt-soll-kaserne-kaufen/