Informations- und Vortragsreise nach Japan (Programm)

Vom 14. bis zum 21. Mai 2011 ist Sylvia Kotting-Uhl auf Einladung japanischer Grüne nach Japan gereist, um Wege des Atomausstiegs aufzuzeigen.

Die Vortragsreise führte sie nach Tokyo, Fukushima, Osaka, Kyoto und Hamaoka. Sie besichtigte radioaktiv verseuchte Gebiete um Fukushima und weitere gefährdete AKW-Standorte.

Sylvia Kotting-Uhl berichtete der grünen Bewegung in Tokyo auf der Konferenz “Ecology and Fairness” über die Energiewende in Deutschland, den grünen Ausstiegsfahrplan aus der Atomenergie und den grünen Wahlerfolg in Baden-Württemberg.
In Kyoto sprach sie auf der Konferenz “No-nuke Action”.

Programm

Sylvia Kotting-Uhl MdB, atompolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Samstag, 14. Mai 2011
Flug von Berlin nach Tokyo
 
Sonntag, 15. Mai 2011
9:00  Ankunft in Narita, Tokyo International Airport
16:00  Verabredung mit Dolmetscher Tomoyuki Takada
18:30  Symposium im Olympic Center: “Wie weiter nach dem großen Erdbeben und dem AKW-Unfall?”
Redner:
Tetsuya Iida (Direktor des Institute for Sustainable Energy Policies):
“Energiewende: Atomausstieg und Erneuerbare Energien”
Mieko Takenobu (Professorin an der Wako Universität):
“Wie kann man den Erdbebenopfern helfen?”
Sylvia Kotting-Uhl MdB:
“Fukushima ist überall. Atom-Ausstieg jetzt!”
 
Montag, 16.Mai 2011
9:00  Abfahrt von Tokyo (mit Tohoku-Shinkansen)
10:49  Ankunft in Fukushima
11:00  Abfahrt von Fukushima in die Umgebung
Teilnehmer:
Hiroshi Maruyama (“Volunteer Yamagata”)
Shinichi Kusashima (Präfektur-Abgeordnete von Yamagata)
Hajime Inoue (Vorstand von Co-op Yamagata)
Masaya Koriyama (IFOAM World Board Member)
Kazuhiro Shirai (Vorstand von Seikatsu Club Sprits)
Gen Okada (“The Asahi Shimbun” Foreign News Section)
Nori Ito (Fotograf)
12:00  Ankunft in Shinchi, Soma-Kreis
Soma-Hafen, Matsukawaura-Hafen: Zusammentreffen mit Betroffenen
Torizaki, Haranomachi: Treffen mit einer Hausbesitzerin und Freiwilligen
15:00  Ankunft in Iidate
– Interview mit Gemeinde-Vorsteher Norio Kanno
– Besichtigung durch die Gemeinde
18:00  Abfahrt von Iidate
20:00  Ankunft in Yonezawa
 
Dienstag, 17. Mai 2011
vormittags
– Interview mit vier Flüchtlingen aus Süd-Soma
– Besichtigung des Uesugi-Schrein
nachmittags
Rückfahrt nach Tokyo
 
Mitwoch, 18. Mai 2011
11:03  Abfahrt von Tokyo Station nach Kansai (mit dem Shinkansen)
14:03  Ankunft in Osaka
15:00  Pressekonferenz in Osaka
18:00  Vortrag während der Versammlung “Atom-Ausstieg” und
Gründung der japanischen Partei “Grüne” in Osaka
20:15  Ansprache während der Versammlung “Atom-Ausstieg, Kyoto Versammlung”, anschließend Treffen und Austausch
 
Donnerstag, 19. Mai 2011
9:05  Abfahrt von Kyoto nach Kakegawa (Shinkansen)
11:00  Ankunft in Kakegawa
– Besichtigung des Hamaoka-Atomkraftwerk
– Interview mit Vizebürgermeister von Hamaoka-Stadt
– Interview mit Präfekt Kawakatsu von der Sizuoka-Präfektur
– Pressekonferenz
18:30  Vortrag in Shizuoka
 
Freitag, 20. Mai 2011
Rückfahrt nach Tokyo (mit Shinkansen)
14:00  Interview mit dem Journalisten Ida, Kyodo News
14:30  Interview für das ZDF-Morgenmagazin (live-Übertragung)
15:00  Pressekonferenz in Tokyo
17:00  Interview The Asahi Shimbun
18:00  Treffen und Gesprächsaustausch in einem Bio-Restaurant
 
Samstag, 21. Mai 2011
Abfahrt nach Narita
Rückflug nach Deutschland

Fotogalerie

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/informations-und-vortragsreise-nach-japan-programm/