Japan: Radioaktives Wasser soll gefiltert ins Meer

Süddeutsche Zeitung 

Tokio (dpa) – Japan will trotz aller Bedenken und Proteste riesige Mengen von radioaktivem Kühlwasser, die sich seit der Atomkatastrophe in Fukushima vor gut zehn Jahren angesammelt haben, filtern und dann ins Meer leiten.

Weiterlesen SZ-Artikel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japan-radioaktives-wasser-soll-gefiltert-ins-meer/