Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

«

»

Beitrag drucken

Laufzeitverlängerung für AKWs? Nein Danke!

Rede im Plenum zur Aktuellen Stunde „Ramsauer und Laufzeitverlängerung“

„Wer die Preise wieder senken will, der muss zurück zur Atomkraft!“ So zitiert Sylvia Kotting-Uhl, unsere Sprecherin für Atompolitik, Peter Ramsauer. Obwohl er Vorsitzender des Ausschusses für Energie und Wirtschaft ist, scheint er nicht zu wissen, dass Atomtechnik beileibe nicht billig zu haben ist. Nach WDR-Recherchen liegt der volkswirtschaftliche Schaden durch Atomtechnik bei 1000 Milliarden US-Dollar. Auch neue Atomkraftwerke haben aus ökonomischer Sicht keine Chance gegen den günstigen, erneuerbaren, sauberen Strom aus Wind und Sonne, der zudem noch unabhängig von Energieimporten macht.

Beitrag in „Das Parlament“

Oppositionskritik an Äußerungen Ramsauers (CSU) über mögliche Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke … weiterlesen im Parlament