Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Atomzeitalter beenden – Energiewende jetzt

Antrag

weiterlesen in Bundestag-Drucksache Nr. 17/5202

 

Fakten und Hintergründe zum Ausstiegsfahrplan

Präsentation

„Fukushima ist überall – Atomausstieg jetzt!“

Fakten und Hintergründe zum Ausstiegsfahrplan

Sylvia Kotting-Uhl MdB
atompolitische Sprecherin Bundestagsfraktion

die Präsentation…

Merkels Atom-Show – Fauler Zauber vor der Baden-Württemberg-Wahl

Zur heutigen gemeinsamen Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel,  Umweltminister Röttgen und Wirtschaftsminister Brüderle zur Überprüfung  der deutschen Atomkraftwerke erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Kanzlerin Merkel versucht, mit immer neuem Tam-Tam davon ablenken,  dass die schwarz-gelbe Bundesregierung im letzten Herbst die Sicherheitsdefizite  der Atomkraftwerke komplett ausgeblendet hat, als sie den Konzernen die  Laufzeitverlängerungen geschenkt hat. Doch …

Weiterlesen »

Atomfreier Strom ist nicht mehr Vision

Badische Zeitung

Atompolitische Sprecherin der Grünen und Landtagskandidat Josha Frey besuchen Stromrebellen

Im Zuge der Privatisierungswelle erachtete man die kommunalen Energieversorger lange Zeit als veraltete Geschäftsstruktur. Seit die so genannten Stromrebellen Michael und Ursula Sladek in Schönau aktiv wurden, hat sich hier jedoch einiges getan. „Die Energiewerke Schönau (EWS) beweisen, dass atomfreier Strom keine Zukunftsvision …

Weiterlesen »

zur Regierungserklärung zur aktuellen Lage in Japan

Rede

 

Erste Beratung des von den Abgeordneten Jürgen Trittin, Renate Künast, Sylvia Kotting-Uhl, weiteren Abgeordneten und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eingebrachten „Entwurf eines Dreizehnten Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes und zur Wiederherstellung des Atomkonsenses“

Vizepräsident Dr. Hermann Otto Solms:

Das Wort hat die Kollegin Sylvia Kotting-Uhl von Bündnis 90/Die Grünen.

Herr Präsident! Meine …

Weiterlesen »

Grüne Frauen bei AWN und H-O-T

NOKZEIT

Nachhaltigkeitskriterien – Keine „Rosinenpickerei“ aus kommunalem Abfall

Die grüne Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl besuchte auf Einladung von Barbara Bruhn und Simone Heitz, Landtagskandidatinnen aus Hohenlohe und Neckar-Odenwald, die Geschäftsstellen von AWN und der Bioenergieregion H-O-T in Buchen. Begleitet wurden sie von Kreisrätin Christine Denz, gleichzeitig grüne Aufsichtsrätin in beiden kommunalen Gesellschaften. Themen waren …

Weiterlesen »

Safety check of German nuclear power plants and reassessment

Federal Ministry for the Environment, Nature Conversation and Nuclear Safety, 2011

(in English, en francais, en español, på svenska, jazyce, magyar)

more…

Weiterlesen »

Bundesregierung im juristischen Niemandsland – Röttgen beugt Atomrecht

Pressemitteilung

Zum heutigen Sonderausschuss des Bundestages zur Atomkatastrophe in Japan erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Bundesumweltminister Röttgen hat heute im Umweltausschuss Merkels Versprechen zur Aussetzung der Laufzeitverlängerung kassiert: Das Moratorium sei nur ein „politischer Begriff“ und münde in der „vorübergehenden“ Abschaltung der sieben ältesten Atomkraftwerke, stellte er klar.

Die rechtliche Grundlage dafür ist abenteuerlich. …

Weiterlesen »

Kerntechnisches Regelwerk inkraftsetzen

Entschließungsantrag zu der Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin
zur Aktuellen Lage in Japan

weiterlesen in Bundestag-Drucksache Nr. 17/5052

 

Endgültige Abschaltung von Alt-AKWs

Entschließungsantrag zu der Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin
zur Aktuellen Lage in Japan

weiterlesen in Bundestag-Drucksache Nr. 17/5051

 

Seite 147 von 167« Erste...1020...146147148...150160...Letzte »

Mehr Einträge abrufen