日本での訪問からのレポート

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japan3/

履歴書

ドイツ連邦議会議員(ドイツ緑の党/同盟90)。

もっと

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japan1/

Anlagenspezifische Sicherheitsüberprüfung (RSK-SÜ) deutscher Kernkraftwerke unter Berücksichtigung der Ereignisse in Fukushima-I (Japan)

Bericht der Reakorsicherherheitskommission
Inhalt:
1 Zusammenfassende Bewertung und Empfehlungen
2 Veranlassung und Beratungsauftrag
3 Beratungsablauf
4 Beratungsgang

4.1 Vorläufige Erkenntnisse aus dem Ereignisablauf in Japan und abgeleiteter
Überprüfungsbedarf für deutsche Anlagen

4.2 Vorgehensweise bei der Überprüfung

5 Bewertungskriterien der Reaktor-Sicherheitskommission zur Robustheit der Anlagen

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/anlagenspezifische-sicherheitsuberprufung-rsk-su-deutscher-kernkraftwerke-unter-berucksichtigung-der-ereignisse-in-fukushima-i-japan/

AKW-Stresstest: Viel Brimborium, wenig Stress und ein Minister, der zaudert

Pressemitteilung
Zum heute von Umweltminister Röttgen vorgestellten Bericht der  Reaktorsicherheitskommission über die Prüfung der deutschen Atomkraftwerke erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Die grundlegenden Defizite von Krümmel und den sieben ältesten Atomkraftwerken sind längst bekannt. Im Lichte von Fukushima muss die Bundesregierung endlich die Konsequenzen daraus ziehen und diese acht Meiler sofort und …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/akw-stresstest-viel-brimborium-wenig-stress-und-ein-minister-der-zaudert/

Antwort der Bundesregierung zu bekannten Sicherheitsdefiziten deutscher Atomkraftwerke

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Im Sommer 2010 legten die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH und das Öko-Institut e. V. dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) im Zuge der von der Bundesregierung damals angestrebten und im Oktober 2010 von den sie tragenden Koalitionsfraktionen der CDU/CSU und FDP des …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bekannte-sicherheitsdefizite-deutscher-atomkraftwerke/

Gorleben: Vergleichende Standortsuche war nicht gewollt

Kurzbericht Untersuchungsauschuss

Der Untersuchungsausschuss hörte am 12. Mai 2011 zwei Zeugen: Dr. Arnulf Matting, geladen von CDU/CSU und FDP sowie Dr. Heinrich Getz, geladen von der Opposition.

Die Zeugen

Dr. Arnulf Matting ist Physiker und arbeitete ab 1977 für das Bundesministerium des Innern (BMI) in der Arbeitsgruppe Kernenergie. Von 1986 bis zu seinem Ruhestand 2002 …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gorleben-vergleichende-standortsuche-war-nicht-gewollt/

Zweifel am Prinzip »Deckel drauf und zu«

Neues Deutschland

Fachgespräch der grünen Bundestagsfraktion: Die Tendenz geht zur nicht ganz endgültigen Lagerung von Atommüll
Das politische Ziel, Atommüll für alle Zeiten tief im Erdboden verschwinden zu lassen – zum Beispiel in einem Salzstock im Wendland – halten immer größere Kreise für falsch. Die Fraktion der Grünen diskutierte bei einem Fachgespräch Alternativen.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zweifel-am-prinzip-deckel-drauf-und-zu/

Antrag: Modernisierung der Stromnetze – Bürgernah, zügig, für erneuerbare Energien

Antrag

I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:
Das vom Deutschen Bundestag und der Bundesregierung zügig angestrebte regenerative Zeitalter erfordert dringend neue Stromnetze. Das gilt für große Übertragungsleitungen, die den Windstrom von der Küste ins ganze Land bringen, ebenso wie für intelligente Verteilnetze vor Ort, die es für immer mehr dezentral erzeugten Ökostrom fit zu …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/modernisierung-der-stromnetze-burgernah-zugig-fur-erneuerbare-energien/

Programm Fachgespräch Rückholbarkeit

Soll Atommüll rückholbar endgelagert werden?

Veranstaltungsart              Fachgespräch
Datum, Uhrzeit                    09.05.2011, 11:00 – 16:00
Ort                                               Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Raum E 200
Anschrift                                  Konrad-Adenauer-Straße 110557 Berlin
VeranstalterInnen              Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Um was es geht

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/programm-fachgespraech-rueckholbarkeit/

Fachbeitrag: Soll Atommüll oben bleiben?

Beitrag von Sylvia Kottung-Uhl, MdB
atompolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen

Atommüll  ist mit das Tödlichste, was es auf der Erde gibt. Er tötet durch Strahlung und ist hochgiftig. Bis das Risiko aus diesen Stoffen halbwegs erträglich geworden ist, vergeht eine Million Jahre. Den Müll über einen derart langen Zeitraum so …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fachbeitrag-soll-atommuell-oben-bleiben/

Load more