Marode Atomanlage in Belgien: Tihange 1 gefährlicher als bislang bekannt

Tagesschau
Seit Jahren gilt der marode belgische Atomreaktor Tihange 2 unweit der deutschen Grenze als Risikofaktor. Nun häufen sich nach WDR-Informationen im Reaktor Tihange 1 sogenannte Vorläuferereignisse.
Sylvia Kotting-Uhl, Atomexpertin der Grünen im Bundestag: “Die Bundesregierung müsste in ihrer Verantwortung für den Schutz der Bevölkerung darauf drängen, dass untersucht wird, was mit diesem …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/marode-atomanlage-in-belgien-tihange-1-gefaehrlicher-als-bislang-bekannt/

Tihange: Risse, Pannen, aber kein Plan zum Katastrophenschutz

ZEIT ONLINE

Die Sicherheitsmängel im belgischen Atomkraftwerk Tihange sind laut einem Bericht gravierender als bisher vermutet. Die Abstimmung der Nachbarländer sei mangelhaft….

Weiterlesen zeit online

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/tihange-risse-pannen-aber-kein-plan-zum-katastrophenschutz/

Fragwürdige Grundlage

taz

Vattenfall exportiert defekte Brennstäbe – mit Zustimmung von Barbara Hendricks und Robert Habeck. Kritiker halten das für illegal.

Weiterlesen taz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fragwuerdige-grundlage/

Zusammenarbeit auf dem Gebiet der nuklearen Sicherheit

Pressemitteilung

Anlässlich der heute vorgestellten niederländischen Studie zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der nuklearen Sicherheit erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:

„Schon lange bewerten wir den belgischen Katastrophenschutz als erschreckend mangelhaft. Sowohl für die Evakuierungszonen als auch die Verteilung von Jod-Tabletten werden viel zu veraltete, blauäugige, Annahmen zu Grunde …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zusammenarbeit-auf-dem-gebiet-der-nuklearen-sicherheit/

Vorsitz für Kotting-Uhl

Badische Neueste Nachrichten

Die Karlsruher Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl soll neue Vorsitzende des Umweltausschusses werden. Darauf verständigte sich am Dienstagabend die Bundestagsfraktion der Grünen, wie Kotting-Uhl (Foto: pr) im Gespräch mit dieser Zeitung bestätigte. Zudem soll Cem Özdemir den Verkehrsausschuss leiten. Am heutigen Mittwoch treffen die insgesamt 23 Ausschüsse zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammen.

Die nun …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/vorsitz-fuer-kotting-uhl/

Neues Amt in Berlin: Karlsruher Politikerin leitet Umweltausschuss

ka-news

Die Karlsruher Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl wird Vorsitzende des Umweltausschusses des Deutschen Bundestags….

Weiterlesen ka-news

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/neues-amt-in-berlin-karlsruher-politikerin-leitet-umweltausschuss/

Zur Klage der österreichischen Regierung gegen den AKW-Ausbau in Paks

Anlässlich der Klageankündigung der österreichischen Regierung erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

„Nachdem sich die Bundesregierung erfolgreich bei der Klage zum britischen Neubau Hinkley Point C weggeduckt hat, bekommt sie nun die Chance, sich der österreichischen Initiative gegen den ungarischen Ausbau in Paks anzuschließen. Der Pro-Atom-Kommission der EU muss etwas entgegengesetzt werden. Es ist ökonomischer Irrsinn, weiterhin …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zur-klage-der-oesterreichischen-regierung-gegen-den-akw-ausbau-in-paks/

Frankreichs Regierung: AKW Fessenheim soll in einem Jahr schließen

Deutsche Welle

Das Atomkraftwerk ist rund 40 Jahre alt. Von deutscher Seite wird seit langem seine Stilllegung gefordert, doch die Franzosen zögerten ebenso lange. Doch nun hat ein Pariser Staatssekretär deutliche Worte gefunden.

Weiterlesen Deutsche Welle

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/frankreichs-regierung-akw-fessenheim-soll-in-einem-jahr-schliessen/

Wir haben es satt!

Am Samstag in Berlin Demo mit zehntausenden Bürgern, Bauern, Imkern, Politikern und vielen anderen für eine Agrarwende, gutes Essen, Vielfalt, Tierwohl – und gegen agrarpolitischen Schmidt-Stillstand, Insektensterben, Billig-Exporte, Glyphosat und andere Gifte auf unseren Äckern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wir-haben-es-satt/

Sylvia Kotting-Uhl zum AKW Fessenheim

Anlässlich der Gespräche über die Schließung des französischen AKW Fessenheim erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/sylvia-kotting-uhl-zum-akw-fessenheim/

Load more