Grünes Hintergrundpapier: Sind die erneuerbaren Energien schuld an steigenden Strompreisen?

Hintergrundpapier

1. Strompreise stiegen auch ohne Energiewende
Dass die erneuerbaren Energien schuld an steigenden Strompreisen seien, wird im Zuge aktueller Strompreiserhöhungen häufig behauptet. Das ist so aber nicht richtig. Klar ist, dass der Ausbau erneuerbarer Energien nicht zum Nulltarif zu haben ist, doch dies wird von vielen zur Stimmungsmache gegen die Energiewende genutzt. Erst kürzlich hat die Unternehmensberatung McKinsey errechnet, dass der Umstieg auf grünen Strom bis 2020 um 60 % auf 21,5 Mrd. Euro steigen wird. Der Strompreis könnte dadurch um rund 3 Cent auf 29 ct/kWh steigen.

das komplette Hintergrundpapier als PDF-Datei…

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/sind-die-erneuerbaren-energien-schuld-an-steigenden-strompreisen/