Schlagwort: Atomausstieg

Die dreisten Falschbehauptungen von Röttgen und Co.

Um ihre atompolitische Retropolitik und ihren gesellschaftlichen Konfrontationskurs zu
rechtfertigen, schrecken Bundesumweltminister Röttgen und die schwarz-gelbe Regierung
auch nicht vor dreisten Unwahrheiten zurück. Die frechsten Lügen und gängigsten Angriffe
gegen den rot-grünen Ausstiegskonsens haben wir zusammengestellt.
1. „Rot-grün hat im Jahr 2000 den Ausstieg beschlossen, aber den Einstieg versäumt.“
Falsch! …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/falschbehauptungen-von-roettgen-und-co/

Antrag: Atomausstieg beschleunigen – Strommarkt zukunftsfähig entwickeln

Antrag

Der Bundestag wolle beschließen:
I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:
Die deutsche Stromversorgung bedarf dringend eines Paradigmenwechsels. Der Ausbau erneuerbarer Energien schreitet wesentlich schneller voran als dies vor Jahren zu erwarten war. Aktuell werden 16  Prozent des Stromverbrauchs durch die Nutzung von Wind, Wasser, Biomasse, Sonnenstrahlung und Erdwärme abgedeckt. Stabile Investitionsbedingungen vorausgesetzt, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomausstieg-beschleunigen-strommarkt-zukunftsfaehig-entwickeln/

Antrag: Erneuerbare Energien ausbauen statt Atomkraft verlängern

Antrag

Der Bundestag wolle beschließen:
I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:
Am 25. Februar 2000 hat der Deutsche Bundestag das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in letzter Lesung verabschiedet. Das EEG ist ein Parlamentsgesetz, das dem parlamentarischen Grundverständnis nach auch im Parlament geschrieben wurde. Es hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass es sich zum weltweiten …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/erneuerbare-energien-ausbauen-statt-atomkraft-verlaengern/

Mehr lesen