Schlagwort: Atomenergie

Kohleausstieg vor Atomausstieg: Sollte der Kohle- vor dem Atomausstieg geschehen?

2022 ist Schluss mit der Atomenergie in Deutschland und, nach den aktuellen Plänen, 2038 Schluss mit der Kohle-Verstromung. Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet betont immer wieder: Fürs Klima wäre die umgekehrte Reihenfolge besser gewesen – also erst Kohle-, dann Kernkraftausstieg.

Weiterlesen beim mdr 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kohleausstieg-vor-atomausstieg-sollte-der-kohle-vor-dem-atomausstieg-geschehen/

Atomtage Karlsruhe: Könnte es eine nukleare Renaissance geben?

Deutschland will sich bis Ende 2022 von der Atomenergie verabschieden, doch wie sicher ist das? Um diese und andere Fragen geht es bei den sechsten und letzten „Karlsruher Atomtagen“.

Weiterlesen bei bnn

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomtage-karlsruhe-koennte-es-eine-nukleare-renaissance-geben/

Gastbeitrag: Ohne Atomausstieg keine Energiewende

Armin Laschet täuscht sich. Nukleartechnik hilft nicht, den Strom grüner zu machen. Das geht längst ohne. 

Mein Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau: 

“Die Reihenfolge sei falsch, hört man aus der konservativen Ecke und neuerdings auch vom Kanzlerkandidaten der Union, Armin Laschet. Der Atomausstieg sei zwar nicht grundfalsch, von der überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung gewünscht und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gastbeitrag-ohne-atomausstieg-keine-energiewende/

Sorge in Deutschland: Polen plant Einstieg in Atomkraft

Zeit Online

Zarnowiec (dpa) – Ein Schild am braunen Eisentor warnt: «Baugelände. Betreten verboten.» Doch auf dem Zufahrtsweg dahinter wuchert längst ein Wald aus hohen Kiefern – gebaut wird hier schon lange nicht mehr.

Weiterlesen: ZeitOnline

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/sorge-in-deutschland-polen-plant-einstieg-in-atomkraft/

Streit mit Frankreich über Atomkraft

tagesschau.de

Während in Tschernobyl der Atomkatastrophe von 1986 gedacht wird, streitet die EU weiter über Kernkraft. Paris hält sie für unverzichtbar und nachhaltig, was EU-Fördermittel bedeuten würde. Die Bundesregierung widerspricht.

Artikel lesen: tagesschau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/streit-mit-frankreich-ueber-atomkraft/

Atomkraft doch bitte?

taz

Großbritannien plant ein zweites AKW der neuen Generation – nur ein paar Hundert Kilometer Luftlinie von Deutschland entfernt.

Artikel lesen: taz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraft-doch-bitte/

Kleine Anfrage im Bundestag: Bilaterale Atomabkommen mit Indien und Brasilien

Antwort auf kleine Anfrage

In einem Brief an die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Barbara Hendricks forderten Abgeordnete der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 16. April 2014, die Bundesregierung auf, das bilaterale Abkommen mit der Regierung der Republik Indien unverzüglich zu kündigen.

Weiterlesen Bundestag-Drucksache 18/1914

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bilaterale-atomabkommen-mit-indien-und-brasilien/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomvorhaben in Europa

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage

Staaten in Europa, wie Großbritannien oder die Tschechische Republik, denken über einen Ausbau im Atomkraftbereich nach.

weiterlesen Drucksache 18/677

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomvorhaben-in-europa-2/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomvorhaben in Europa

Kleine Anfrage

Deutschland, Belgien und die Schweiz haben sich gegen die Nutzung von Atomkraft ausgesprochen und einen verbindlichen Atomausstieg beschlossen…

weiterlesen Drucksache 18/447

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomvorhaben-in-europa/

Rede im Bundestag zu Europäische und globale Atomenergiepolitik

Meine Rede als Video

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rede-zu-europaeische-und-globale-atomenergiepolitik/

Mehr lesen