Tag: Berufsgenossenschaft

Uranabbau in der DDR: Krebskranke Bergleute kämpfen um Anerkennung

ARD FAKT 

Hunderttausende Bergleute arbeiteten für die Wismut, um Uran zu fördern. Viele erkrankten später an Krebs. Bei der Anerkennung als Berufskrankheit rechnet die Berufsgenossenschaft bis heute mit fehlerhaften Werten.

Video anschauen  ARD FAKT

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/uranabbau-in-der-ddr-krebskranke-bergleute-kaempfen-um-anerkennung/