Tag: Cattenom

Fachgespräch zum Umgang mit grenznahen AKW

Fachgespräch am 10. März 2017 in Berlin

Grenzwertiges Risiko oder wie kommen wir zu einem Europa ohne Schrottreaktoren?

Am 25. März 2017 wird der Vertrag zur Gründung der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM), dessen Ziel unverändert „die Voraussetzungen für die Entwicklung einer mächtigen Kernenergie zu schaffen“ ist, 60 Jahre alt. Die Privilegierung der Atomkraft …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fachgespraech-zum-umgang-mit-grenznahen-akw/

Grenznahes AKW Cattenom: Überalterungsbetrieb ist unverantwortliches Risiko

Bericht über den Besuch des EDF-AKW Cattenom

Ein altes AKW bleibt ein altes AKW. Dieses ernüchternde Fazit mussten wir nach unserer Besichtigung des grenznahen Atomkraftwerks Cattenom ziehen. Das AKW ist insbesondere durch äußere Einwirkungen verletzlich. Zum Schutz der Bevölkerung, hierzulande vor allem im Saarland und in Rheinland-Pfalz, muss das Kanzleramt sich in Paris um eine …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/grenznahes-akw-cattenom-ueberalterungsbetrieb-ist-unverantwortliches-risiko/

Experte: Störfälle in Cattenom nicht beherrschbar

Trierischer Volksfreund

Cattenom Die Sicherheit im Atomkraftwerk Cattenom ist hoffnungslos veraltet. Zu diesem Schluss kommt Manfred Mertins. Er war Mitarbeiter der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit und ist nun nebenberuflich als Lehrbeauftragter für Reaktorsicherheit an der Technischen Hochschule Brandenburg. tätig.

Weiterlesen volksfreund.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/experte-stoerfaelle-in-cattenom-nicht-beherrschbar/

Grüne Bundestagsabgeordnete in Cattenom

Die Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl und Markus Tressel von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN besichtigten zusammen mit zwei Atomexperten das AKW in Cattenom. Nach dem Besuch im Atomkraftwerk berichteten sie dem SWR über die Besichtigung und ihre nicht ermutigenden Eindrücke…..

Zum Anhören: Bericht des SWR

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-bundestagsabgeordnete-in-cattenom/

Hapert es an den Grenzen? Kotting-Uhl kritisiert Katastrophenschutz

Badische Neueste Nachrichten
Von unserem Korrespondenten Martin Ferber

Berlin/Karlsruhe. Europa regelt alles, von der Krümmung der Gurke bis zu den Telefontarifen. Doch ausgerechnet beim Schutz der Bevölkerung im Falle eines Unfalls in einem Atomkraftwerk gibt es in den einzelnen Mitgliedsländern erhebliche Unterschiede, die zum Teil deutlich voneinander abweichen. Das geht aus einer Antwort der …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/hapert-es-an-den-grenzen-kotting-uhl-kritisiert-katastrophenschutz/

Les risques liés à la centrale nucléaire de Cattenom proche de la frontière

Le Rapport de Prof. Dr. Manfred Mertins, établi à la demande du groupe parlementaire Alliance 90/Les Verts au Bundestag, est une expertise du niveau de sûreté de la centrale nucléaire française de Cattenom, destinée à identifier les lacunes techniques influent sur la sûreté nucléaire.

Version française: “Cattenom rapport de Manfred Mertins“

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/les-risques-lis-la-centrale-nuclaire-de-cattenom-proche-de-la-frontire/

Bericht zu AKW Cattenom und Fessenheim täuscht falsche Sicherheit vor

Pressemitteilung

Zum aktuellen Bericht der französischen Atomaufsicht ASN über die Sicherheit der Atomkraftwerke in der deutsch-französischen Grenzregion erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Die französische Atomaufsicht drückt bei der Sicherheitsbewertung von Fessenheim und Cattenom beide Augen zu. Den Anwohnerinnen und Anwohnern wird damit falsche Sicherheit vorgetäuscht.

Bei der Sicherheit der Anlagen geht es nicht nur …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bericht-zu-akw-cattenom-und-fessenheim-taeuscht-falsche-sicherheit-vor/

Die Risiken an unseren Grenzen

Gastbeitrag  bei zukunftsinvestitionen.com

Direkt hinter unseren Grenzen stehen mindestens sechs Atomkraftwerke, die uns Sorgen machen. Zum Skandal wurden jüngst zwei belgische Reaktoren mit Materialschwächen an der Kernkomponente – oder drastischer ausgedrückt: mit Löchern im Herzen des Reaktors. Einer davon grenznah. Die Bitte der Bundesumweltministerin an das Nachbarland, den Reaktor bis zur Klärung des Problems vom Netz …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/die-risiken-an-unseren-grenzen/

Rede zu Atomausstieg

168. Sitzung vom 29.04.2016
TOP 24 + ZP6 + 7 Tschernobyl und Fukushima – Risiken der Atomkraft

 Video ansehen

a) Beratung des Antrags der Fraktionen der CDU/CSU und SPD

Tschernobyl und Fukushima mahnen – Verantwortungsbewusster Umgang mit den Risiken der Atomkraft und weitere Unterstützung …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rede-zu-atomausstieg/

Kern­ener­gie: Echt schwierig

Magazin Spiegel

Die zuständige französische Behörde hat keinen Überblick über AKW-Zwischenfälle….

Weiterlesen Magazin Spiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kernenergie-echt-schwierig/

Load more