Tag: EDF

Viele kleine Warnsignale in Fessenheim

Badische Zeitung

Fessenheim gehört zu den französischen Atomkraftwerken mit den meisten “unvorhergesehenen Ereignissen”. Nach Auffassung der Karlsruher Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl (Bündnis 90/Die Grünen) ist dies als Warnung vor kommenden größeren Schäden im Reaktorkern zu verstehen – auch wenn die Ereignisse selbst als harmlos eingestuft wurden.

Weiterlesen Badische Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/viele-kleine-warnsignale-in-fessenheim/

Umstrittenes Atomkraftwerk Fessenheim soll bis Ende 2019 laufen

„Das neue Abschaltdatum ist inakzeptabel spät, und dann auch noch ohne Verlass. Die Salamitaktik von EDF, das Fessenheim-Ende Stück für Stück hinauszuzögern, muss endlich ein Ende haben. Schuld an dem ständigen Aufschub ist auch die Bundesregierung, allen voran Minister Altmaier. Er hätte nachdrücklich auf ein sofortiges Ende des Meilers drängen müssen, das entkoppelt ist vom …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/umstrittenes-atomkraftwerk-fessenheim-soll-bis-ende-2019-laufen/

Abgeschalteter Reaktor Fessenheim 2 wieder am Netz

swp.de
Nach fast zwei Jahren vom Netz ist einer der beiden Reaktoren des elsässischen Kernkraftwerks Fessenheim wieder hochgefahren worden. Er sei wieder am Netz, sagte eine Sprecherin des Betreibers EDF am Montag. Auf der Webseite des französischen Übertragungsnetzbetreibers RTE hieß es, die Produktion werde nun schrittweise gesteigert.

Weiterlesen swp.de

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/abgeschalteter-reaktor-fessenheim-2-wieder-am-netz/

Fessenheim: Atomkraftgegner gewinnen Klage gegen EDF

Pressemitteilung

Zur erfolgreichen Klage von Atomkraftgegnern gegen den französischen Stromkonzern EDF erklärt Sylvia Kotting-Uhl, atompolitsiche Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion:

Das Urteil ist ein sehr gutes Zeichen im Kampf gegen die massiven Missstände in Fessenheim. Gratulation an die Klägerschaft. Endlich ist amtlich, was wir schon lange wissen: EDF lügt und verharmlost. Jetzt muss der …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fessenheim-atomkraftgegner-gewinnen-klage-gegen-edf/

Grenznahes AKW Cattenom: Überalterungsbetrieb ist unverantwortliches Risiko

Bericht über den Besuch des EDF-AKW Cattenom

Ein altes AKW bleibt ein altes AKW. Dieses ernüchternde Fazit mussten wir nach unserer Besichtigung des grenznahen Atomkraftwerks Cattenom ziehen. Das AKW ist insbesondere durch äußere Einwirkungen verletzlich. Zum Schutz der Bevölkerung, hierzulande vor allem im Saarland und in Rheinland-Pfalz, muss das Kanzleramt sich in Paris um eine …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/grenznahes-akw-cattenom-ueberalterungsbetrieb-ist-unverantwortliches-risiko/

AKW Fessenheim: Jetzt vom Versprechen zum Handeln

Pressemitteilung

Zum heutigen Beschluss des französische Energiekonzerns EDF, eine staatliche Entschädigungsvereinbarung für die Abschaltung seines Atomkraftwerks Fessenheim an der deutsch-französischen Grenze zu akzeptieren, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/akw-fessenheim-jetzt-vom-versprechen-zum-handeln/

EDF-Finanzchef geht wegen Hinkley Point

Klimaretter.info
Der bisherige Finanzchef des französischen Energiekonzerns EDF, Thomas Piquemal, hat seinen Posten aufgegeben. Grund soll, wie Nachrichtenagenturen berichten, der Streit um das Engagement des Unternehmens beim geplanten AKW Hinkley Point C in Großbritannien sein.

weiterlesen bei Klimaretter.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/edf-finanzchef-geht-wegen-hinkley-point/

Fessenheim: Wo bleibt Antrag auf Abschaltung?

Badische Zeitung

Französische Atomaufsicht fordert EdF auf, sich endlich zur Stilllegung des Kernkraftwerks in Fessenheim zu äußern,,,,

Weiterlesen Badische Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wo-bleibt-antrag-auf-abschaltung/

Fessenheim: Neue Genehmigung für Entnahme von Wasser und dessen Abgabe in den Rheinseitenkanal

Brief an die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Barbara Hendricks

Sehr geehrte Frau Ministerin Hendricks,

die Electricité de France SA (EDF) hat eine Änderung der bisherigen Erlaubnis für die Entnahme von Wasser und dessen Einleitung in den Rheinseitenkanal für das Atomkraftwerk Fessenheim beantragt. In der öffentlichen Bekanntmachung des Regierungspräsidiums Freiburg wird auf …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fessenheim-genehmigung-wasserabgabe/