Tag: Endlagersuche

Video: Atommüll – Gemeinsames Gesetz für die Endlagersuche

Am 23. März 2017 haben wir (die Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen) gemeinsam mit der CDU/CSU- und der SPD-Fraktion das Gesetz für die Endlagersuche für hochradioaktiven Atommüll im Bundestag beschlossen. Dabei handelt es sich um die Novellierung des Standortauswahlgesetzes von 2013. Mit der Novelle werden die Empfehlungen der Endlagerkommission nun …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atommuell-gemeinsames-gesetz-fuer-die-endlagersuche/

Standortauswahlgesetz beschlossen

Heute wurde im Bundestag der Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Gesetzes zur Suche und
Auswahl eines Standortes für ein Endlager für Wärme entwickelnde radioaktive Abfälle und anderer Gesetze beschlossen. gruene-bundestag.de Gemeinsames Gesetz für die Endlagersuche

Lesen Sie hier den Gesetzesentwurf Bundestag Drucksache 18/11398
Die Beschlussempfehlung zum Gesetzesentwurf finden …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/standortauswahlgesetz-beschlossen/

Endlager: Neustart für eine schwierige Suche

Tagesschau

Es ist ein Mammutgesetz für eine Mammutaufgabe. Wo soll der Müll aus den abgewrackten Atommeilern sicher und langfristig gelagert werden? Nach jahrelanger Debatte hat die Koalition gemeinsam mit den Grünen nun das “Endlagersuchgesetz” in den Bundestag eingebracht.

Artikel und Video tagesschau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/endelager-neustart-fuer-eine-schwierige-suche/

Die Endlagersuche steht vor dem Neustart

Frankfurter Allgemeine

Lange nach dem Beschluss zum Atomausstieg beginnt nun die Suche nach einem Endlager für den radioaktiven Müll neu – und zwar in ganz Deutschland.

Weiterlesen Frankfurter Allgemeine

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/die-endlagersuche-steht-vor-dem-neustart/

Alle suchen zusammen

TAZ

SPD, Union und Grüne einigen sich auf einen Gesetzentwurf zur Endlagersuche für Atommüll. Er soll schnell beschlossen werden.

Weiterlesen TAZ

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/alle-suchen-zusammen/

Gesetz soll Endlagersuche regeln

Frankfurter Rundschau

Wenn es nach den Beteiligten an diesem Kompromiss geht, endet in diesen Wochen ein jahrzehntelanger Streit, der die Bundesrepublik spaltete und prägte: Auf den endgültigen Ausstieg aus der Atomkraft, den Union, SPD und Grüne bereits gemeinsam beschlossen haben, soll nun eine korrekte Auswahl des Standorts für ein zentrales deutsches Atommüll-Endlager folgen….

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gesetz-soll-endlagersuche-regeln/

Grüne Positionen im Bundestag: Gemeinsames Gesetz für die Endlagersuche

Am 8. März haben wir gemeinsam mit der CDU/CSU- und der SPD-Fraktion das Gesetz für die Endlagersuche für hochradioaktiven Müll in den Bundestag eingebracht. Dabei handelt es sich um die Novellierung des Standortauswahlgesetzes von 2013. Mit der Novelle werden die Empfehlungen der Endlagerkommission nun eins zu eins umgesetzt.

Was steht im neuen Standortauswahlgesetz?

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gemeinsames-gesetz-fuer-die-endlagersuche/

Bundestag: Fortentwicklung des Gesetzes zur Suche und Auswahl eines Standortes für ein Endlager für Wärme entwickelnde radioaktive Abfälle und anderer Gesetze

Gesetzentwurf

A. Problem

Das Gesetz zur Suche und Auswahl eines Standortes für ein Endlager für Wärme entwickelnde radioaktive Abfälle (Standortauswahlgesetz – StandAG) regelt das Verfahren für die Suche nach einem Standort in Deutschland für die Endlagerung insbesondere hochradioaktiver Abfälle, der die bestmögliche Sicherheit für einen Zeitraum von einer Million Jahren gewährleistet.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fortentwicklung-des-gesetzes-zur-suche-und-auswahl-eines-standortes-fuer-ein-endlager-fuer-waerme-entwickelnde-radioaktive-abfaelle-u-a/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomvorhaben in Europa

Antwort auf Kleine Anfrage

Trotz der verheerenden Katastrophe von Fukushima und der Tatsache, dass Atomkraftwerke ein ökonomisches Desaster sind, streben Länder wie Ungarn oder Großbritannien einen Ausbau ihrer Atomkraft an. In mehreren Ländern beginnt jetzt auch die Planung für die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomvorhaben-in-europa-3/

Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg diskutierte Endlagerproblematik

Badische Neueste Nachrichten

Wohin mit dem „Teufelszeug“

Klaus Müller – Philippsburg. Was für zeitliche Dimensionen: Noch in 500 Jahren soll das, was irgendwann als hoch radioaktiver Abfall in einem Endlager eingebracht wird, wieder „rückholbar“ sein. Anders ausgedrückt: Ein Endlager muss so angelegt sein, dass auch noch in einem halben Jahrtausend Zugriff auf den …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/informationskommission-zum-kernkraftwerk-philippsburg-diskutierte-endlagerproblematik/

Load more