Tag: Energiewende

Rede im Bundestag zu Laufzeitverlängerung für AKWs? Nein Danke!

Rede im Plenum zur Aktuellen Stunde “Ramsauer und Laufzeitverlängerung”

“Wer die Preise wieder senken will, der muss zurück zur Atomkraft!” So zitiert Sylvia Kotting-Uhl, unsere Sprecherin für Atompolitik, Peter Ramsauer. Obwohl er Vorsitzender des Ausschusses für Energie und Wirtschaft ist, scheint er nicht zu wissen, dass Atomtechnik beileibe …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/laufzeitverlaengerung-fuer-akws-nein-danke/

Energiewende im Schwarzwald

2013-07-17_wk_dsc_6020_ret

Mit dem örtlichen Wahlkreiskandidaten Dietmar Lust war Sylvia Kotting-Uhl in Freudenstadt und Alpirsbach. Es war eine Energiewende-Projekte-Tour, die Dietmar Lust vorbereitet hatte. Vom Passiv-Energie-Haus über den Solarpark unter einem demnächst repowerten Windrad bis zum wieder instand gesetzten Wasserrad der “Hänslebauernsäge”: Pioniere der Energiewende im Schwarzwald. Kotting-Uhl zeigte sich begeistert: “Nur so kann die Energiewende funktionieren! …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/energiewende-im-schwarzwald/

Taugen Notkühlsysteme der Reaktoren in Gundremmingen?

swp
Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting Uhl fordert die konsequente Umsetzung der Energiewende. Das Kernkraftwerk in Gundremmingen nahm sie am Mittwoch kritisch ins Visier.

Weiterlesen in der swp

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/taugen-notkuehlsysteme-der-reaktoren-in-gundremmingen/

BDEW-/ BMBF-Forschungssymposium

12. März 2013 in Berlin
BDEW-/ BMBF-Forschungssymposium
12:40 bis 13:30 Uhr, Humboldt Carré, Berlin
Podiumsdiskussion “Forschung für die Energiewende: Was erwartet die Politik von der Wissenschaft – und umgekehrt?” mit Sylvia Kotting-Uhl u.a.
zum Programm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bdew-bmbf-forschungssymposium/

Rede zu Protokoll: TOP „Forschung für die Energiewende“

zu Protokoll gegebene Rede

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima jährt sich in Kürze zum zweiten Mal. Dieser GAU hatte in Deutschland zur Folge, dass am 30. Juni 2011, also nur drei Monate später, fraktionsübergreifend im Deutschen Bundestag ein nun hoffentlich endgültiger Schlussstrich unter die Risikotechnologie Atomkraft gezogen wurde.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rede-zu-top-forschung-fuer-die-energiewende/

Grüne Positionen: Die Energiewende weiterdenken

Fraktionsbeschluss anlässlich der Neujahrsklausur

1. Die Energiewende braucht einen Politikwechsel

Die Energiewende tritt in eine entscheidende Phase ein. Angetrieben durch das rot-grüne Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind die erneuerbaren Energien schneller vorangekommen als selbst wir es erwartet hatten….Wenn die Politik den erneuerbaren Energien keine Steine in den Weg legt, kann sich der Anteil des Ökostroms bis 2020 …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/die-energiewende-weiterdenken/

Gastbeitrag: Nach dem Atomzeitalter

Frankfurter Rundschau
Deutschland steigt aus der Atomenergie aus, steckt aber noch 2,7 Milliarden Euro in Atomforschung. Wenn die Energiewende funktionieren soll, muss sich das ändern.
Am 30. Juni 2011 wurde im Deutschen Bundestag die Lehre aus dem GAU von Fukushima gezogen. In der Umsetzung des mit überwältigender Mehrheit beschlossenen Atomausstiegs kommt die Bundesregierung …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gastbeitrag-nach-dem-atomzeitalter/

Grüne Positionen: Energieforschung in Zeiten von Atomausstieg und Energiewende

Positionspapier

Deutschland steht vor der historischen Chance und epochalen Herausforderung, als erste der großen Industrienationen die Transformation in eine postnukleare und CO2-neutrale Energiewirtschaft zu meistern.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/energieforschung-in-zeiten-von-atomausstieg-und-energiewende/

Energiewende konkret – ein GRÜNE Zwischenbilanz

Bericht in Badische Neueste Nachrichten:
Wende als Bürgerprojekt
jvb. “Als eine der größten Wirtschaftskräfte weltweit, als die größte Wirtschaftskraft in der EU, geht es  darum, dass Deutschland Ländern wie Japan zeigt, dass und wie der Ausstieg aus der Atomkraft und der  Einstieg in erneuerbare Energien funktioniert”, sagt Sylvia Kotting-Uhl, die Atompolitische Sprecherin …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/energiewende-konkret-ein-grune-zwischenbilanz/

Energiewende ernst nehmen – wie kommen wir zum Ziel?

Am 21.06.2012 fand in der Mörscher Gaststätte “Hirsch” die Mitgliederversammlung des Kreisverbands Ettlingen von Bündnis 90 / Die Grünen statt.
Auf der anschließenden öffentlichen Veranstaltung war die atompolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion Sylvia Kotting-Uhl zu Gast. Die frühere Grüne Landesvorsitzende kämpft seit Jahrzehnten für die Energiewende und den Atomausstieg. Wie kaum eine andere kennt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/energiewende-ernst-nehmen-wie-kommen-wir-zum-ziel/

Load more