Tag: Engie Electrabel

Anteile des Pensionsfonds an AKW-betreibenden Energieunternehmen im Jahr 2017 verdreifacht

junge Welt
Im Fonds zur Finanzierung deutscher Beamtenpensionen hält der Bund Aktien an zahlreichen Energiekonzernen: Vertreten sind Eon, der italienische Stromlieferant Enel, die spanische Iberdrola und Engie Electrabel. Letzteres Unternehmen fällt immer wieder durch Störfälle und Rissbildungen an seinen belgischen Altanlagen Tihange und Doel auf.

Weiterlesen junge Welt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/anteile-des-pensionsfonds-an-akw-betreibenden-energieunternehmen-im-jahr-2017-verdreifacht/

Brief zu nuklearen Tätigkeiten von Electrabel in Belgien

Brief von Jan Bens, Generaldirektor der belgischen Atomaufsicht

Schreiben vom 2.September 2016 AFCN (agence fédérale de contrôle nucléaire) an

Madame Isabelle Kocher, Vorsitzende des Verwaltungsrats von Electrabel,

Boulevard Simon Bolivar 34, B-1000 BRUXELLES

U/Zeichen: 2016-09-02-GH-5-1-1-FR

Gegenstand: Wichtige Informationen zu Ihren nuklearen Tätigkeiten in Belgien, insbesondere Kernkraftwerk Tihange

mit Kopie an: Electrabel (Philippe Van Troeye, W. …

weiterlesen

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/brief-zu-nuklearen-taetigkeiten-von-electrabel-in-belgien/

Brief zum königlichen Erlass über sicherheitstechnische Vorschriften für kerntechnische Anlagen

Brief von Jan Bens, Generaldirektor der belgischen Atomaufsicht

Schreiben vom 1. Juli 2016 AFCN (agence fédérale de contrôle nucléaire) an

Monsieur Philippe Van Troeye

Administrateur Délégué, ENGIE, Boulevard Simon Bolivar 34, B-1000 BRUXELLES

U/Zeichen: 2016-07-01-BT-5-1-7-FR (mit 2 Anhängen)

Gegenstand: Königlicher Erlass vom 30. November 2011 über sicherheitstechnische Vorschriften für kerntechnische Anlagen – Artikel 17, 29 …

weiterlesen

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/brief-zum-koeniglichen-erlass-ueber-sicherheitstechnische-vorschriften-fuer-kerntechnische-anlagen/