Tag: Entsorgung

Kleine Anfrage im Bundestag: Frage zu nationalem Entsorgungsprogramm, kurz NAPRO

Antwort der Bundesregierung auf schriftliche Frage

Plant das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) das hierzulande angefallene und noch anfallende abgereicherte Uranin…. in das Nationale Entsorgungsprogramm,
kurz NAPRO, einzubeziehen und …

Weiterlesen Frage und Antwort der Bundesregierung

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/frage-zu-nationalem-entsorgungsprogramm-kurz-napro/

Antwort der Bundesregierung zu Nettorückstellungen der vier großen Energieversorgungsunternehmen für Stilllegung, Rückbau und Entsorgung

Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage

Wie hoch waren nach Kenntnis der Bundesregierung im Jahr 2012 die Nettorückstellungen
der vier großen Energieversorgungsunternehmen für Stilllegung, Rückbau und Entsorgung
im Zusammenhang mit den kommerziell genutzten Atomkraftwerken in Deutschland, und
wie hoch waren die entsprechenden Rückstellungen 2012 für das Atomkraftwerk Krümmel,
die weder …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/nettorueckstellungen-der-vier-grossen-energieversorgungsunternehmen-fuer-stilllegung-rueckbau-und-entsorgung/

Antwort der Bundesregierung zu Stilllegung und Rückbau von Atomkraftwerken und Entsorgung radioaktiver Abfälle – Rückstellungen

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Die Energieversorgungsunternehmen sind gesetzlich verpflichtet, für Stilllegung und Rückbau von Atomkraftwerken (AKW) sowie für die Entsorgung der radioaktiven Abfälle, Rückstellungen zu bilden.  Weiterhin obliegt ihnen die Gewährleistung, dass die Finanzmittel zum entsprechenden Zeitpunkt in erforderlicher Höhe zur Verfügung stehen. Dies war jedoch in der Vergangenheit aufgrund akuter …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/stilllegung-und-ruckbau-von-atomkraftwerken-und-entsorgung-radioaktiver-abfalle-fragen-zur-kostentragung-und-zu-den-ruckstellungen-der-energieversorgungsunternehmen/

Antwort der Bundesregierung zu Rückbau und Entsorgung des Thorium-Hochtemperatur-Reaktors Hamm-Uentrop und neue Subventionen hierfür

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Aus der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage zum Thorium-Hochtemperatur-Reaktor (THTR) Hamm-Uentrop vom 10. Mai 2011 (Bundestagsdrucksache 17/6179) ergeben sich weitere Fragen.

1. Wann wurden erstmals die Verhandlungen für die dritte Ergänzungsvereinbarung zur Rahmenvereinbarung über die Finanzierung des Rückbaus und der Entsorgung des THTR Hamm-Uentrop aufgenommen? …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/ruckbau-und-entsorgung-des-thorium-hochtemperatur-reaktors-hamm-uentrop-und-neue-subventionen-hierfur/

Antwort der Bundesregierung zu radioaktiven Rückständen bei der Öl- und Gasförderung

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Bei der Öl- und Gasförderung gelangen mit dem sogenannten Prozesswasser Begleitstoffe wie radioaktives Radium 226, Radium 228, Blei 210 und Thorium 228 aus dem Erdinnern an die Oberfläche. Diese radioaktiven Stoffe natürlichen Ursprungs lagern sich u. a. in Schlämmen und in Förderröhren ab, so dass diese Materialen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/radioaktive-rueckstaende-bei-der-oel-und-gasfoerderung/

Load more