Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Schlagwort-Archiv: Fessenheim

Abgeschalteter Reaktor Fessenheim 2 wieder am Netz

swp.de

Nach fast zwei Jahren vom Netz ist einer der beiden Reaktoren des elsässischen Kernkraftwerks Fessenheim wieder hochgefahren worden. Er sei wieder am Netz, sagte eine Sprecherin des Betreibers EDF am Montag. Auf der Webseite des französischen Übertragungsnetzbetreibers RTE hieß es, die Produktion werde nun schrittweise gesteigert.

Weiterlesen swp.de

 

Statement zum Wiederanfahren von Fessenheim 2

Zum Wiederanfahren von Fessenheim 2 erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:

„Der Weiterbetrieb von Fessenheim ist unverantwortlich. Stünde das AKW auf unserer Seite der Grenze, es müsste nach dem Prinzip Gefahr in Verzug sofort stillgelegt werden.

Der Verdacht liegt nahe, dass mit der Anlage vor ihrer endgültigen Stilllegung noch …

Weiterlesen »

Wiederhochfahren von Fessenheim 2 besorgniserregend

In dem Artikel „Fessenheim 2 geht wieder ans Netz“ in der Badischen Zeitung war zu lesen, dass möglicherweise ein Experte seine Beteiligung am Abschlussbericht verweigert habe, weil er die Entscheidung für ein Wiederhochfahren nicht habe mittragen wollen. Dazu erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:

„Die Wiederanfahrerlaubnis …

Weiterlesen »

Frankreichs Regierung: AKW Fessenheim soll in einem Jahr schließen

Deutsche Welle

Das Atomkraftwerk ist rund 40 Jahre alt. Von deutscher Seite wird seit langem seine Stilllegung gefordert, doch die Franzosen zögerten ebenso lange. Doch nun hat ein Pariser Staatssekretär deutliche Worte gefunden.

Weiterlesen Deutsche Welle

Sylvia Kotting-Uhl zum AKW Fessenheim

Anlässlich der Gespräche über die Schließung des französischen AKW Fessenheim erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

Weiterlesen »

Die Zukunft von Fessenheim bleibt in der Schwebe

Badische Zeitung

Baden-Württemberg erhebt keine Entschädigungsansprüche im Falle einer Stilllegung / Ende Januar könnte die Betriebslizenz auslaufen….

Weiterlesen Badische Zeitung

Kotting-Uhl fordert rasches Aus für AKW Fessenheim

Heilbronner Stimme

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl fordert, das Atomkraftwerk im französischen Fessenheim rasch komplett abzuschalten. „Fessenheim ist und bleibt ein alter Schrottmeiler in desaströsem Zustand“, …

Weiterlesen STIMME.de

Robustheit Dammbauwerk Fessenheim

Antwort auf schriftliche Frage

Robustheit des Dammbauwerks zwischen Rheinseitenkanal und AKW Fessenheim

Weiterlesen Antwort des BMUB

Grenznahes Atomkraftwerk Fessenheim

Antwort auf Kleine Anfrage

… Aus Sicht der Fragesteller ist der Weiterbetrieb von Fessenheim unverantwortlich. Sowohl zwei Gutachten im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg als auch ein von der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in dieser Legislaturperiode in Auftrag gegebenes Gutachten identifizierten gravierende Defizite der Anlage. Aus dem anstehenden Weiterbetrieb des Alt-AKW …

Weiterlesen »

Gastbeitrag: Der Betreiber spielt französisches Roulette mit einem schrottreifen Atomkraftwerk

Der Freitag

Wie fänden Sie es, wenn Ihr Nachbar russisches Roulette spielt und Sie dabei einbezieht, ohne Sie zu fragen? Nennen wir es französisches Roulette, denn darum geht es! Frankreichs ältestes Atomkraftwerk steht direkt an der Grenze zu Deutschland. Der am Wochenende von der französischen Regierung verkündete Abschaltbeschluss für Fessenheim leistet in Wirklichkeit vor allem …

Weiterlesen »

Seite 1 von 7123...Letzte »

Mehr Einträge abrufen