Schlagwort: Fessenheim

Bundestag: Umgang mit Verschiebung der Fessenheim-Abschaltung

Antwort auf die mündliche Frage

Inwiefern hat die Bundesregierung im Jahr 2014 oder 2015 vom französischen Staatspräsidenten François Hollande auf offiziellem Wege eingefordert, dass seine ursprüngliche Zusage (Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. September 2012), dass das direkt an der deutsch-französischen Grenze liegende Atomkraftwerk Fessenheim spätestens bis zum Jahr 2017 endgültig stillgelegt wird, eingehalten wird – …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/umgang-mit-verschiebung-der-fessenheim-abschaltung/

Frankreich setzt weiter auf Atomkraft: teuer und rückwärtsgewandt

Pressemitteilung

Anlässlich der heutigen Aussagen der französischen Energieministerin Ségolène Royal zu möglichen AKW-Neubauten in Frankreich, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Bevor die französische Regierung darüber nachdenkt, ob sie neue Atomkraftwerke baut, sollte sie sich erst mal um ihre veralteten Schrottmeiler Fessenheim und Cattenom kümmern. Besonders bei Fessenheim muss der französische Staatspräsident François Hollande zu …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/frankreich-setzt-weiter-auf-atomkraft-teuer-und-rueckwaertsgewandt/

Bundestag: Mustereinspruch Fessenheim

Genehmigungsverfahren und Einspruch gegen legale Rheinvergiftung / 2014

Sylvia Kotting-Uhl am 02.12.2014 zu Fessenheim

 

Hier geht es direkt zum Mustereinspruch des Trinationalen Atomschutzverbands (TRAS) …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/mustereinspruch-fessenheim/

Atomkraftwerk Fessenheim: Ungewisse Zukunft von Pannen-AKW an deutscher Grenze

Spiegel Online
Das französische AKW Fessenheim gilt als anfällig für Pannen, eigentlich soll es 2016 geschlossen werden. Doch Präsident Hollande lässt die Zukunft des Kraftwerks offen – aus Deutschland kommt Protest.

weiterlesen auf Spiegel Online

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraftwerk-fessenheim-ungewisse-zukunft-von-pannen-akw-an-deutscher-grenze/

Unheimliche Flüge in Frankreich: Drohnen über Kernkraftwerken

Südkurier
In Frankreich fliegen Drohnen über Kernkraftwerke. Die Bundesregierung sieht keine Gefahr für deutsche Kernkraftwerke … Von Drohnen gehe „keine unmittelbare Gefährdung“ für die deutschen Kernkraftwerke aus.

weiterlesen im Südkurier

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/unheimliche-fluege-in-frankreich-drohnen-ueber-kernkraftwerken/

Fessenheim: Neue Genehmigung für Entnahme von Wasser und dessen Abgabe in den Rheinseitenkanal

Brief an die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Barbara Hendricks

Sehr geehrte Frau Ministerin Hendricks,

die Electricité de France SA (EDF) hat eine Änderung der bisherigen Erlaubnis für die Entnahme von Wasser und dessen Einleitung in den Rheinseitenkanal für das Atomkraftwerk Fessenheim beantragt. In der öffentlichen Bekanntmachung des Regierungspräsidiums Freiburg wird auf …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fessenheim-genehmigung-wasserabgabe/

Studie: Es besteht Terrorgefahr gegen Frankreichs Akw

RP-Online
Die Umweltorganisation Greenpeace hat wegen Terrorgefahr eine vorübergehende Abschaltung der französischen Atomkraftwerke in Cattenom und Fessenheim gefordert.

weiterlesen in RP-Online

Neues Deutschland
Rund 30 Überflüge bei mindestens 19 Atomkraftwerken zählt der französische Energiekonzern EDF in den vergangenen Wochen.

weiterlesen in Neues Deutschland

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/studie-es-besteht-terrorgefahr-gegen-frankreichs-akw/

AKW Fessenheim: Kotting-Uhl für rasche Abschaltung

Badische Neueste Nachrichten
Längerer Betrieb geplant?
Straßburg (dpa). Französische Politiker plädieren für einen Weiterbetrieb des elsässischen Atomkraftwerks Fessenheim. Die für 2016 geplante Schließung sei zu teuer und koste zu viele Arbeitsplätze, zitierte die Straßburger Tageszeitung „Dernières Nouvelles d’Al-sace“ aus einem Bericht zweier Parlamentarier.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/akw-fessenheim-kotting-uhl-fuer-rasche-abschaltung/

Noch spätere Abschaltung des AKW Fessenheim inakzeptabel

Pressemitteilung
Zur Äußerung der französischen Ministerin Segolène Royal, sich auf kein konkretes Datum für die Stilllegung des AKW Fessenheim festlegen zu wollen, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/noch-spaetere-abschaltung-des-akw-fessenheim-inakzeptabel/

Auch ohne die AKW Grafenrheinfeld und Fessenheim bleiben die Lichter an

Pressemitteilung

Anlässlich der Abschaltung des AKW Grafenrheinfeld und eines möglichen Strombezugs aus dem französischen Pannenmeiler Fessenheim, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Auch mit der Abschaltung des AKW Grafenrheinfeld droht kein Blackout. Die Bundesnetzagentur hat bereits mehrere Angebote für die Stromversorgung Süddeutschlands im Winter 2015/2016 vorliegen. Die Stromversorgung ist gesichert. Eine zusätzliche Versorgung mit Atomstrom …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/auch-ohne-die-akw-grafenrheinfeld-und-fessenheim-bleiben-die-lichter-an/

Mehr lesen