Tag: Flamanville

Rückschlag für Vorzeige­re­aktor Fla­man­vil­le

Der Spiegel

Der eu­ro­päi­schen Atom­in­dus­trie droht ein schwe­rer Rück­schlag: Die In­be­trieb­nah­me ih­res Vor­zei­ge­re­ak­tors im fran­zö­si­schen Fla­man­vil­le könn­te sich um Jah­re ver­zö­gern.

Weiterlesen Der Spiegel 2017/37

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rueckschlag-fuer-vorzeigereaktor/

Flamanville: Protest-Flut trotz großer Hürden

der Freitag

Bürger*innen überziehen Französische Atomaufsicht mit Protestschreiben gegen Inbetriebnahme des EPR Flamanville

Vorurteile sind dafür da, über den Haufen geworfen zu werden. Unsere Nachbarn bieten uns gerade eine gute Gelegenheit, Vorgekautes eben nicht wiederzukäuen. „Die Franzosen“ – so heißt es oft – hätten ein entspannteres Verhältnis zur Atomkraft als die Deutschen. Wirklich?  …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/flamanville-protest-flut-trotz-grosser-huerden/

Kleine Anfrage im Bundestag: Unregelmäßigkeiten bei Reaktorbauteilen der französischen Schmiede Creusot Forge

Antwort auf die Kleine Anfrage 

Ende April 2016 gab der französische Nuklearkonzern Areva Unregelmäßigkeiten bei der Fertigungskontrolle von Reaktorbauteilen bekannt. Die Bauteile stammen aus der Tochterfirma, der Schmiede Creusot Forge.

Weiterlesen Bundestag Drucksache 18/9151

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/unregelmaessigkeiten-bei-reaktorbauteilen-der-franzoesischen-schmiedecreusot-forge-2/

Verwirrung um Atommeiler Fessenheim

Badische Neueste Nachrichten

Paris will nun doch das älteste französische Kernkraftwerk 2017 schließen / Royals Äußerungen wurden korrigiert

Von unserer Mitarbeiterin Petra Klingbeil

Straßburg/Freiburg. Das umstrittene französische Atomkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Deutschland soll wahrscheinlich doch wie geplant 2017 vom Netz genommen werden. Die Schließung des ältesten französischen Atomkraftwerks bis zum Ende der Amtszeit …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/verwirrung-um-atommeiler-fessenheim/

AKW Fessenheim Abschaltung verschoben – Untersteller reagiert besorgt

Stuttgarter Nachrichten

Das älteste Kernkraftwerk Frankreichs Fessenheim bleibt noch bis Ende 2016 am Netz. Viele Atomkritiker fordern schon lange die Schließung…

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/akw-fessenheim-abschaltung-verschoben-untersteller-reagiert-besorgt/

Brief an die Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks: Anomalien in Flamanville und Abschaltung Fessenheim

Brief an die Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks und die Antwort

Sehr geehrte Frau Ministerin Hendricks,
kürzlich wurden Anomalien im Reaktordruckbehälter des französischen EPR-Neubauprojekts Flamanville 3 festgestellt. Die mangelhafte Zusammensetzung des Stahls in bestimmten Bereichen des Behälterdeckels wird als sehr gefährlich eingestuft. Die Unregelmäßigkeit in dem Material kann schlimmstenfalls zu Rissbildungen führen. Wenn so große …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/anomalien-in-flamanville/

Load more