Schlagwort-Archiv: Frankreich

AKW Fessenheim: Jetzt vom Versprechen zum Handeln

Pressemitteilung

Zum heutigen Beschluss des französische Energiekonzerns EDF, eine staatliche Entschädigungsvereinbarung für die Abschaltung seines Atomkraftwerks Fessenheim an der deutsch-französischen Grenze zu akzeptieren, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Das ist ein wichtiger Schritt in Richtung Abschaltung und daher eine gute Nachricht. Die Abschaltung ist mit dem Beschluss allerdings noch nicht in trockenen Tüchern. Die …

Weiterlesen »

Zur Bewilligung von Staatshilfen für Areva

Pressemitteilung

Nach der Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter, dass die Staatshilfen in Höhe von 4,5 Milliarden Euro an den französischen Atomkonzern Areva mit europäischen Vorschriften im Einklang stehen, erklärt Sylvia Kotting-Uhl:

Nach dem britischen Beihilfe-Irrsinn Hinkley Point C und dem eingestellten ungarischen Vertragsverletzungsverfahren bei Paks II, winkt die EU jetzt auch noch Staatshilfen in Milliardenhöhe für den …

Weiterlesen »

Bericht zu AKW Cattenom und Fessenheim täuscht falsche Sicherheit vor

Pressemitteilung

Zum aktuellen Bericht der französischen Atomaufsicht ASN über die Sicherheit der Atomkraftwerke in der deutsch-französischen Grenzregion erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Die französische Atomaufsicht drückt bei der Sicherheitsbewertung von Fessenheim und Cattenom beide Augen zu. Den Anwohnerinnen und Anwohnern wird damit falsche Sicherheit vorgetäuscht.

Bei der Sicherheit der Anlagen geht es nicht nur …

Weiterlesen »

Kern­ener­gie: Echt schwierig

Magazin Spiegel

Die zuständige französische Behörde hat keinen Überblick über AKW-Zwischenfälle….

Weiterlesen Magazin Spiegel

Was wäre, wenn es in Cattenom zur Katastrophe käme

Volksfreund.de

Weniger als 400 Euro Entschädigung für jeden Bürger rund um die Anlage – Atomaufsicht verschleiert Informationen zu Störfällen…

Weiterlesen Volksfreund

Frankreich will Laufzeiten von Atomkraftwerken verlängern

ZDF-heute

Während Deutschland auf die Energiewende setzt, plant Frankreich nun die Laufzeiten der französischen Atomkraftwerke deutlich zu verlängern. Das sorgt für Kritik durch die deutschen Nachbarn….

„Der geplante Überaltungsbetrieb für die französischen Atomkraftwerke ist eine miserable, gefährliche Idee“, so, Sylvia Kotting-Uhl in Berlin.

weiterlesen bei ZDF – Heute

Risiko-AKW Cattenom sofort stilllegen!

Gutachten mit alarmierenden Ergebnissen

Das französische AKW Cattenom mit vier Reaktoren ist eines der gefährlichsten Atomkraftwerke an den Grenzen zu Deutschland. AnwohnerInnen, Atomkraft-Kritiker und wir Grüne fordern schon lange: Abschalten! Der Betreiber EDF spielt die Probleme seit jeher herunter und arbeitet momentan sogar am Langzeitbetrieb von Cattenom.

Der geplante Weiterbetrieb stellt aus unserer Sicht eine …

Weiterlesen »

Verwirrung um Atommeiler Fessenheim

Badische Neueste Nachrichten

Paris will nun doch das älteste französische Kernkraftwerk 2017 schließen / Royals Äußerungen wurden korrigiert

Von unserer Mitarbeiterin Petra Klingbeil

Straßburg/Freiburg. Das umstrittene französische Atomkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Deutschland soll wahrscheinlich doch wie geplant 2017 vom Netz genommen werden. Die Schließung des ältesten französischen Atomkraftwerks bis zum Ende der Amtszeit …

Weiterlesen »

Fessenheim soll erst 2018 abgeschaltet werden

Badische Zeitung

Frankreichs Umweltministerin Royal bestätigt verspätetes Aus.

STRASSBURG. Ségolène Royal hat bei einem Straßburgbesuch am Dienstag den Spekulationen über eine Stilllegung des Akw Fessenheim ein Ende gemacht: Fessenheim wird erst Ende 2018 vom Netz gehen….

Weiterlesen Badische Zeitung

AKW Fessenheim Abschaltung verschoben – Untersteller reagiert besorgt

Stuttgarter Nachrichten

Das älteste Kernkraftwerk Frankreichs Fessenheim bleibt noch bis Ende 2016 am Netz. Viele Atomkritiker fordern schon lange die Schließung…

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Seite 1 von 3123

Mehr Einträge abrufen